Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schnappi am 21.01.2006, 21:19 Uhr

Ist das wirklich normal?

Hallo Miteinander,
gestern hatte ich ein Bewerbungsgespräch der besonderen Art.
Ich hatte mich in einem Einzelhandelsunternehmen als Assistentin GF beworben. Im ersten GEspräch jedoch wurde klar, dass man teilweise Aufgaben des GF übernehmen und ihn entlasten sollte. Zum Beispiel neue Filialen aufbauen incl. Mietverträge aushandeln, Recruiting, Einräumen, Eröffnung vorbereiten usw. Nebenher sollten die bisher bestehenden 9 Filialen betreut werden. Also viel unterwegs, keine geregelten Zeiten.
Dann doch Absage, ich habe zwei Kinder...
Jetzt wieder als Filialleiterin im Gespräch gewesen, aber trotzdem ein paar zusätzliche Aufgaben, wie Ansprechpartner für nahezu alle Fragen für alle anderen 8 Filialen, Mädchen für alles, Bewerbermanagement für alle, auch zukünftige Filialen.
Gehalt?




1100 € Basis plus
zwischen 250 und 700€ Provision

BRUTTO
kein Spielraum.



Mir fehlen die Worte. Ist sowas wirklich normal?

Ich bin entsetzt. Zumal ich wirklich gut ausgebildet bin (Betriebswirtin, reichlich Berufs- und Führungserfahrung im Handel...

Mich würde wirklich mal interessieren, ob ich mit meiner Forderung von 2500 und nach Einarbeitung 2700-2800 so weit daneben lag. Der Gesamtumsatz des UN liegt knapp unter 7 Mio Euro/Jahr.

 
5 Antworten:

Re: Ist das wirklich normal?

Antwort von Xaveria am 22.01.2006, 13:00 Uhr

Für ne halbe Stelle würde ich sagen wärs OK - aber für ne ganze NEEEE

Führungskräfte unter 2k ist viel zu wenig.
Ich denke mit deinen 2,5k liegst du völlig richtig.
Auch wir versuchen zu drücken ;) vieleicht wollen sie ja pokern.

Aber darauf einlassen würde ich mich nicht.

Google mal im Netz dort gibt es Rechner für fast alle Berufszweige. Das Ergebnis kannst du dann mit zu nächsten Gespräch nehmen. Oder frag mal vorsichtig beim Betriebsrat an ob die ein Gehaltsranking der FA haben. Es ist sicher auch in derem Intresse wenn die Quote nicht sinkt.

LG Xav

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich normal?

Antwort von schnappi am 22.01.2006, 13:54 Uhr

Hallo Xav,
Betriebsrat gibt es nicht. Im Osten nicht. Die Ertragslage des UN ist sehr gut, GF kann Rücklagen bilden.
Mein Verantwortungsbereich erwirtschaftet 1260 TEuro, ich habe 8 direkt Unterstellte MA. Da ich für alle Filialen die Einsatzpläne machen soll, habe ich demzufolge auch den Hut auf, wer wen im Krankheitsfall ersetzt. Alle Filialen haben im Schnitt 5-8 Angestellte, d.h. ich muss jeden Monat für rund 50 Leute den Plan machen und auch über Quereinsätze entscheiden.
Ich finde es ehrlich gesagt ziemlich unverfrohren, so ein Gehaltsangebot überhaupt zu machen. Naja, werde halt Pokern. Wenn nicht, dann solls halt nicht sein.
Danke für Deine EInschätzung!
LG
schnappi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich normal?

Antwort von kleiner löwe am 22.01.2006, 21:04 Uhr

Hallo,

ich hatte mich mal bei einem großen Discounter als Bezirksfilialleiter beworben (Traineestelle), also direkt nach dem Studium.
Da hätte ich auch 5-7 Filialen betreuen müssen. Als Arbeitszeit wurde mir schon im Vorstellungsgespräch gesagt, dass es am Anfang eine 60-70 Stunden-Woche werden würde, nach der Einarbeitung (nach 2 Jahren!), dann so 45-50 h-Woche.
Eingestiegsgehalt wären 45.000 € gewesen (im Osten).
Ich habe eine Absage bekommen (wg. Kind), war aber ganz froh drüber, denn die Arbeitszeit hätte mich fertig gemacht.

Aber trotzdem würde ich sagen, dass deine Gehaltsvorstellungen absolut realistisch sind, zumal du ja Erfahrung hast und es sich um eine Stelle mit viel Verantwortung und sicher wie üblich im Handel um lange Arbeitszeiten handelt.

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Jobsuche.

Kleiner Löwe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich normal?

Antwort von andrea70 am 23.01.2006, 10:52 Uhr

Für einen Anfänger wäre das Gehalt vielleicht gerade noch akzeptabel aber ansonsten geradezu lächerlich (es sei denn du bist mit deiner Ausbildung überqualifiziert und die Stelle ist eigentlich für eine ungelernte Kraft ausgeschrieben).

LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ist das wirklich normal?

Antwort von dianar34 am 24.01.2006, 11:16 Uhr

das ist ja irre!!11

Ich bin Sekretärin, 35 Jahre und habe 4.300 EURO Brutto im Monat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.