Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von geiz_ist_geil am 19.01.2006, 22:46 Uhr

Heimarbeit

Hallo,

da ich leider noch einiges an alten Schulden zu zahlen habe, suche ich zur Zeit eine Möglichkeit noch nebenbei etwas Geld von zu hause zu verdienen. Es soll seriös sein, also nichts wo ich erst selbst investieren muss und sollte auch nichts mit verkauf zu tun haben. Diese Schneeball effekt bringenden Sachen wo ich meine Verwandschaft und Bekannten mit reinziehen und besch... muss, kommen auch auf keinen Fall in Frage.

ehemalige Bekannte haben mal Geburtstagskarten und so gefaltet und in die Folien gesteckt, die Oma meiner jüngeren Geschwister hat damals diese Handschuhe die bei Haartönungen und so bei sind gefaltet, sowas in der Art könnte ich problemlos von zu hause machen, oder Schreibarbeiten am PC.

Kennt da einer Firmen die sowas anbieten? Und wie sehen da die Verdienstmöglichkeiten aus?

Danke schon mal

 
7 Antworten:

Re: Heimarbeit

Antwort von epi43 am 23.01.2006, 8:44 Uhr

Hallo.Mir gehts auch so, das ich `nen Berg Schulden abbezahlen muss :-( Hab auch vor einiger Zeit angefangen hier im Internet eine Möglichkeit etwas dazu zu verdienen, gesucht.Was heisst dazu zu verdienen--ich bin arbeitslos :-( Naja, jedenfalls habe ich sehr viele schlechte Internetgeschäfte kennen gelernt und bekomme heute noch solche unseriösen Angebote.Die meisten sind wirklich MLM oder Schneeball....
Vor ca. 2 Monaten aber, bekam ich ein Angebot von einem Langjährigen "Mailkumpel" von mir.Er machte mich auch über eine Verdienstmöglichkeit übers Internet aufmerksam und sagte, ich solle doch mal auf seine Homepage gehen, dort ist alles gut beschrieben.Dies machte ich dann - und was sah ich da auf seiner HP ? - ich dachte mir nur - jetzt will mich sogar schon ein "Kumpel" in so ein sch... Schneeballsystem reinreiten :-( Ich hab ihm daraufhin gleich `ne böse Mail gesendet :-)) Aber er bot mir an, mir doch mal eine Online-Präsentation von diesem Internetgeschäft anzusehen,um dann sagen zu können, ob ich immer noch der Meinung bin, dass dies ein MLM oder Schneeball... wäre.
Ich kann nur sagen - wäre es nicht mein "Kumpel" gewesen, hätte ich diese Mail mit Online-Präsentation-Vorschlag sofort gelöscht!
Ich will nun nicht weiter ausschweifen-denn ich bin bei Ihm "eingestiegen".
Es ist wirklich das seriöseste Internetgeschäft, das ich kennenlernen durfte.Ich kann mir dort jetzt wirklich was dazuverdienen und bekomme es Monat für Monat ausbezahlt ;-) Nicht nur Einmalig - sondern ich bekomme mein erreichtes Geld Monat für Monat ausbezahlt und es wird ja ständig mehr.

Mei, soviel hab ich ja noch nie in `nen Chat geschrieben ;-))
Naja, wollte eigentlich nur sagen, das es DOCH noch ehrliche Nebenverdienste im Internet gibt.

*fg* Erwin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit

Antwort von sinapo am 23.01.2006, 10:05 Uhr

Hallo
Mir geht es nicht anders wie Dir. Habe das auch versucht aus gleichen Gründen. Aber: egal was ich mir ansah durchlas etc. ich musste immer erst etwas investieren. Ich habe mic durch ca. 7 Std. lange online Beratung durch gelesen bzw. durchgehört. Bekam dazu Beratungsgespräche und immer dann wenn ich mich entschloss was zu tun ,kam: Erst investieren. Alles Quark heute schenkt dir niemand was. Geh mal auf ebenjob oder Heimarbeit bei Google und belies dich . Das bringt meiner Meinung nach nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit

Antwort von epi43 am 23.01.2006, 12:29 Uhr

Klar - Investieren schreckt immer ab!Aber jetzt mal ein Vergleich dazu.Was investieren Leute, die täglich zur Arbeit fahren müssen an Spritkoosten usw.? Ich sage es frei heraus, das ich bei meinem Network 10$ ( ca.8 €.)monatlich bezahle.Diesen betrag habe ich aber bereits nach 10 Provisionen wieder drin und bin somit schon kostenfrei dabei.Ab 10" fängt dann mein Verdienst an, den ich jeden Monat ausbezahlt bekomme - und das auf Dauer.Bei Interesse geh einfach mal auf meine Homepage http://epi43.ws
*fg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@epi

Antwort von Ulli am 23.01.2006, 17:21 Uhr

Ziemlich platt deine Art Leute zu werben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Ulli

Antwort von epi43 am 24.01.2006, 7:32 Uhr

Leute suchen - und ich habe hier auf die Verdienstmöglichkeit hingewiesen, die ich FÜR MICH gefunden habe.Ich kann nur sagen, das ich voll zufrieden damit bin und nicht wieder auf irgendwelche Abzocker hereingefallen bin!
Natürlich hat jeder das Recht, seine Meinung zu äussern, aber du solltest mir auch das Recht lassen, andere über diese Verdienstmöglichkeit zu informieren.
*fg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit

Antwort von dicker123 am 06.02.2006, 13:53 Uhr

Habe auch einen Nebenjob gesucht und bin dann auf Seiten gestoßen wie Kugelschreiber zusammenbauen Prospekte falten hat aber nur die Telefonrechnung hochgetrieben(Fax-Abruf)und ich sollte in vorkasse gehen. Ich habe mich für dieses hier entschieden...weil bei 35 Euro einsatz kann ich mehr nicht verlieren auch wenn die anderen sagen alles lug und trug bin ganz ehrlich mache das seit einer Woche und habe 3 Leute neu dazu heist für mich zwar erst 15 Euro aber was solls ich glaube daran und hoffe es wird mehr.

Gruß Andreas
http://www.heimarbeit-reich.de.vu/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heimarbeit

Antwort von dicker123 am 06.02.2006, 13:53 Uhr

Habe auch einen Nebenjob gesucht und bin dann auf Seiten gestoßen wie Kugelschreiber zusammenbauen Prospekte falten hat aber nur die Telefonrechnung hochgetrieben(Fax-Abruf)und ich sollte in vorkasse gehen. Ich habe mich für dieses hier entschieden...weil bei 35 Euro einsatz kann ich mehr nicht verlieren auch wenn die anderen sagen alles lug und trug bin ganz ehrlich mache das seit einer Woche und habe 3 Leute neu dazu heist für mich zwar erst 15 Euro aber was solls ich glaube daran und hoffe es wird mehr.

Gruß Andreas
http://www.heimarbeit-reich.de.vu/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.