Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Abraxsas666 am 25.04.2005, 18:12 Uhr

Hab ne Stelle, will mir aber die Option auf ne andere Stelle freihalten...

...wie kann ich das machen? Ich hab soeben eine Zusage fuer eine Halbtagsstelle bekommen und ich soll meine Lohnsteuerkarte morgen vorbei bringen. Wann ich den Vertrag unterschreibe weiss ich nicht. Ich habe aber noch 3 andere Bewerbungen laufen, darunter 2 Vollzeitstellen und wuerde gerne wenigstens die Moeglichkeit haben mich zu entscheiden. Welche rechtlichen Schritte muss ich beachten? Kann ich mich auch noch entscheiden, wenn ich den Arbeitsvertrag unterschrieben habe, aber noch nicht angefangen habe (01.06.)? Wie mach ich das dann mit der Kuendigung?

Bin echt froh, das es so schnell geklappt hat (war erst meine zweite Bewerbung). Hatte ja vorher schon ne Zusage von ner andern Firma, aber das war ja Ausbeute (800 Euro/Vollzeit mit Bereitschaftsdienst)...vielleicht erinnert sich jemand.

Ich hoffe, jemand kann mir hier weiterhelfen. Danke im Voraus.

LG

 
3 Antworten:

Re: Hab ne Stelle, will mir aber die Option auf ne andere Stelle freihalten...

Antwort von Astrid67 am 25.04.2005, 23:30 Uhr

Hallo,

also eigentlich würde ich meine Lohnsteuerkarte nur sehr ungern abgeben, ohne einen beidseitig unterschriebenen Arbeitsvertrag in den Händen zu halten.

So etwas geht bei einem Studentenjob, aber nicht bei einer echten Vollzeitstelle.

Ansonsten gilt, Vertrag ist Vertrag. Es gibt inzwischen Unternehmen, die nehmen Arbeitnehmer in Regreß, sofern diese eine zugesagte Stelle nicht antreten.

Aber meistens hat man eine Probezeit, in der für beide Seiten sehr kurze Kündigungsfristen gelten. Also im Extremfall kannst Du zum 1.6. die Stelle antreten, am selben Tag kündigen und (bist je nach Arbeitsvertrag) am 15.6. schon wieder draußen.

Dazu kommt natürlich, dass kaum ein Chef Dich zwingen wird zu arbeiten, wenn Du von vornherein nicht mehr willst.

Fair finde ich es aber auch nicht, ein Unternehmen hinzuhalten und im letzten Moment die Seiten zu wechseln. Hinter her wundert man sich dann, dass alle Arbeitgeber so ungern Mütter mit Kindern einstellen, aber wer weiß schon welche Erfahrungen sie gemacht haben ?!

Liebe grüße, Astrid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab ne Stelle, will mir aber die Option auf ne andere Stelle freihalten...

Antwort von Abraxsas666 am 26.04.2005, 7:08 Uhr

Danke Dir fuer deine Ehrliche Meinung. Aber ich denke nicht, dass das ein Grund ist warum sich Unternehmen schwer tun Muetter einzustellen.
Mir geht es nur darum: Ich brauche zum 01.06. unbedingt einen Arbeitsplatz und den jetzigen Arbeitsplatz finde ich klasse vom Aufgabenbereich aber leider ist das nur ne Halbtagstelle und da kann es sehr sehr knapp werden mit dem Geld. Die Vollzeitstelle bezahlt halt saugut waere aber sehr stressig (beim Aldi als Stellverteter Filialleiter) und dann muessten mein Mann und ich uns keine Sorgen machen wie wir ueber die Runden kommen (er geht aus der Army und die Zivilisten verdienen so gut wie nix).
Wenn ich jetzt die andere Stelle absage und auf gut Glueck auf ne Zusage vom Aldi warte, dann spiel ich echt mit dem Feuer und wenn ich dann garnix hab kann ich gleich zum Arbeitsamt rennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sag die Stelle nicht ab!

Antwort von Najana am 26.04.2005, 10:21 Uhr

In meiner Firma habe ich es auch schon elebt, dass eine FRAu, die gerade angefangen hatte, während der ersten 2 Wochen wieder weg war, da sie noch ein besseres Agebot beommen hatte. Ich denke, das wird jede Arbeitnehmer verstehen. Und wenn er es nicht versteht, as macht das schon: MUss er mit dem GEld über die Runden kommen oder du!!! ISt es sein oder dein Leben.

UND : Ich kenne deine Voraussetzungen nicht, aber denke, dass man als Filialleiterin nur in die engere Wahl kommt, wenn man entsprechende VOrkenntniss hat.
Viel Glück!
NAjana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.