Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JOSO31 am 02.12.2004, 14:16 Uhr

gute Tagesmutter

Hallo,
an die Erfahrenen.
Wie komme ich an eine gute Tagesmutter.
Habe im Internet nichts gefunden und Aushänge haben auch nichts gebracht.
Privat gibt es hier die schlimmsten Einrichtungen. Zu viele Kinder, zu schmutzig, zu klein, Mütter unterste Schublade.
Und ich habe keine Ahnung worauf ich achten muss. Was kostet eine gute Tagesmutter usw.usw.
Habt Ihr Tipps für mich??
LG
Conny

 
5 Antworten:

habe etwas vergessen

Antwort von JOSO31 am 02.12.2004, 14:26 Uhr

meine Tochter wird nächstes Jahr am 08.12. 3 Jahre alt. Steht mir dann nicht (rein rechtlich) ein Kiga Platz zu???
Ich muss ja auch wieder arbeiten. Sonst ist mein Arbeitsplatz weg.
Danke
LG Conny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gute Tagesmutter

Antwort von dole2 am 02.12.2004, 21:05 Uhr

Hallo,
versuchs mal übers Jugendamt. Und falls Du aus Bayern kommst: Antenne Bayern hat gerade so ne Art Vermittlungsbörse gegründet. "Kindernest" heißt das.
Gruß
Dole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gute Tagesmutter

Antwort von Sylvia1 am 02.12.2004, 23:52 Uhr

Hallo,

eine gute und informative Seite im Internet zum Thema Tagesmutter ist

www.laufstall.de

Dort findest du viele Infos rund um das Thema und auch einen Mustervertrag zum Runterladen.

Wie schon gesagt: Die Jugendämter sind für Tagesmutterangelegenheiten zuständig. Du kannst den Tagesmuttervertrag auch über das Jugendamt laufen lassen (empfehlenswert). Manche Jugendämter vermitteln und kontrollieren die Tagesmütter auch, aber nicht alle.
Wende dich also an dein zuständiges Jugendamt und frage dort nach.

Viel Erfolg,
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@all Danke, probiers beim Jugendamt

Antwort von JOSO31 am 03.12.2004, 11:36 Uhr

mm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gute Tagesmutter

Antwort von harmony_ am 04.12.2004, 0:05 Uhr

Hi,

meine nimmt 4 Euro/Stunde, was wohl relativ viel ist. Darin ist aber Essen enthalten, ausserdem "erbt" mein Kleiner oefter mal Kleidung von ihrem Sohn :-)

Ich habe zwei TaMue besucht (vermittelt vom Jugendamt). Dir erste sagte mir einfach nicht zu, obwohl alles sauber und ordentlich war (zu ordentlich, wenn du mich fragst). Die zweite war schon am Telefon sympathisch, und als ich ankam, kamen wir gleich zurecht. Die Frau hat vier eigene Kinder, die auch ganz nett sind, und da dachte ich: sie wird schon wissen, was sie tut :-)
Sie ist einfach ein Gluecksgriff, aber das konnte ich ja vorher auch nicht wissen.

Ausserdem gibt es da einen Garten, einen Hund und eine Katze, und das kann ich meinem Kleinen nicht bieten. Finde ich aber ein schoenes Add-on fuer ein Kind.

Gruss, harmony

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.