Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von maurice26.8 am 12.07.2006, 21:34 Uhr

Erziehungsgeld und Verdienst?

Hallo!
Ich habe morgen ein Termin bei meinem Chef, wegen Beschäftigung in der Elternzeit. Habe jetzt noch 2 Jahre EZ und bekomme rein theoretisch noch 1 Jahr Erziehungsgeld. Wenn mein Chef mir eine Beschäftigung anbietet die Höher als 400 Euro liegt würde ich sie gerne annehmen.So, nun zu meiner Frage: Kann es sein das ich dann evtl. weiter EZG beziehe nur in einen geringer Maß? Kommt nartürlich auf das Gehalt an! Wird es dann neu berechnet? Mir ist schon klar das, wenn ich zu weit drüber liege gar keins mehr bekomme. Aber, besteht die Möglichkeit? Meine sowas irgendwo gelesen zu haben. Danke im vorraus! LG Mama von Maurice

 
1 Antwort:

Re: Erziehungsgeld und Verdienst?

Antwort von Chrissicat am 13.07.2006, 12:43 Uhr

Wenn du mehr als 400 € während der Elternzeit verdienst, muss dein Erziehungsgeld neu berechnet werden und wird evtl. gekürzt.

Du schreibst aber, dass du bereits 2 Jahre in Elternzeit bist, richtig? Das Erziehungsgeld gibt es doch nur max. für 2 Jahre!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.