Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von loooney am 12.02.2006, 22:15 Uhr

Elternzeit

Hallo ihr Lieben,

diese ganzen Gesetzestexte machen mich ganz wuschig und ich hoffe, dass mir hier vielleicht etwas geholfen werden kann.

Ich bekomme im April mein Baby und muss nun dem Arbeitgeber die Elternzeit mitteilen.

Ich würde gern ein Jahr zu Hause bleiben und das 2. Jahr Teilzeit arbeiten und danach dann wieder voll einsteigen.

Meine Frage ist nun, ob sich das mit der Beantragung des Erziehungsgeldes in Bugetform vereinbaren lässt.

Kann man also Erziehungsgeld (Budget - was ja nur für ein Jahr gezahlt wird) beantragen und gleichzeitig aber zwei Jahre Elternzeit in Anspruch nehmen.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und bedanke mich schon jetzt für eure Antworten.

Gruß - Loooney

 
1 Antwort:

Re: Elternzeit

Antwort von fenja2003 am 13.02.2006, 11:21 Uhr

"Kann man also Erziehungsgeld (Budget - was ja nur für ein Jahr gezahlt wird) beantragen und gleichzeitig aber zwei Jahre Elternzeit in Anspruch nehmen. "

klar!

wenn du ez mitteilst achte aber darauf, dass du 2 jahre angibst. der tz-vertrag muß neu geschlossen werden, damit dein alter vertrag nach ablauf der ez gültigkeit behält.

lg, maike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.