Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von henriette am 24.08.2005, 13:47 Uhr

drigend tipps bzgl. kinder frau oä gesucht

hallo,

im februar möchte ich nach der geburt vom zweiten kind im oktober 04 wieder teilzeit arbeiten. geplant waren bisher eigentlich 12 stunden (d.h. halbe stelle als lehrerin), die mein schulleiter mir an 3 tagen ermöglichen will. nun sieht es aber für den zunächst als unproblematisch versprochenen krippenplatz für emil ganz schlecht aus, so dass wir uns anch einer alternativen betreuung umsehen müssen.

mir schwebt vorzugsweise eine kinderfrau vor, die an den entsprechenden tagen zu uns kommt. hat zwar den nachteil, dass ich in der zeit, in der ich meinen unterricht vorbereite, den rücken nicht frei habe, so können wir langfristig aber auch notsituationen für meinen großen sohn mit abdecken, der im nächsten jahr wohl zur schule kommen wird.

nun zu meiner frage: wie lange im voraus ist es sinnvoll bzw. notwendig, eine kinderfrau zu suchen? mein schulleiter will vermutlich im november sicher wissen, ob und mit wievielen stunden ich ab februar zurück kehre.

hach, alles schwierig und doof. ich hoffe auch immer noch auf eine kurzfristige krippen-aufnahme.

gruß, henriette

 
3 Antworten:

Re: drigend tipps bzgl. kinder frau oä gesucht

Antwort von Ulli am 24.08.2005, 14:13 Uhr

Hallo,
wir haben eine Kinderfrau und ich bin sehr froh darüber.
Meine Große war früher in der Kinderkrippe, aber damals hat mein Mann noch studiert. Sonst sind Krankentage halt verflixt schwer zu überbrücken.
Mittlerweile sind beide Kinder im Kindergarten bzw. die Große kommt jetzt zur Schule und ich bin heilfroh, dass die Kinderfrau immer noch einspringt, bei Krankheit aber auch während der Ferien!
Ich würde auf alle Fälle sofort suchen. Du kannst ja erklären, dass du dem Rektor bereits im November ne definitive Antwort geben musst.
Wäre AuPair vielleicht für euch ne Lösung? Viele Leute hier haben ja gute Erfahrungen - nur ich bin mit meiner Kanadierin auf die Nase gefallen. ;-)
Alles Gute
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: drigend tipps bzgl. kinder frau oä gesucht

Antwort von paulita am 24.08.2005, 16:46 Uhr

liebe henriette

such dir möglichst rasch jemanden. tamus bzw. erst recht kinderfrauen sind nicht so leicht zu finden und zwischen euch muss es auch passen - da kann man nicht "egal welche" nehmen.
lg
paula

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: drigend tipps bzgl. kinder frau oä gesucht

Antwort von andrea-jojo am 25.08.2005, 9:14 Uhr

Hallo,
ich drücke dir erst mal ganz fest beide Daumen für den Krippenplatz. Ich hatte meine Große in der Krippe und war total begeistert. Für die Kleine haben wir eine Tagesmuttersitterinomanachbarin oder so ähnlich...Leider immer noch niemanden festes, da ich mich einfach nicht wirklich für eine Kandidatin entscheiden konnte. Es ist wahnsinnig schwierig, jemanden Fremdes in die Wohnung zu lassen oder das Kind bei jemandem FREMDES abzugeben. Finde ich...oder habe nur ich da so ein Problem mit? Jedenfalls ist die Lösung zur Zeit machbar aber nicht glücklich...ich würdemichf reuen, wenn es hier bei uns die Möglichkeit einer Krippe gäbe...aber auf einem DORF?... Wenn Du also eine Tagesmutter haben musst, dann fange fürhzeitig anmit der Suche um lange genug prüfen zu können ob die Chemie stimmt. LG Andrea-Jo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.