Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krümelmonster1 am 27.05.2005, 21:47 Uhr

Bügelhilfe

Hi,

seit ich arbeiten gehe, bleibt hier einiges liegen, wofür ich gar keine Zeit habe ist die Bügelwäsche. Ich würde die gern weggeben, aber wohin? Gibt´s da Läden dafür oder muß man sich dazu jemanden privat suchen? Wieviel zahlt man und wie wird der Lohn berechnet, nach Stunden oder nach Stückzahl?

LG Ivonne

 
5 Antworten:

Re: Bügelhilfe

Antwort von nette36 am 27.05.2005, 23:03 Uhr

Hi..

also soweit ich weiss wird das nach Korb bezahlt....


Ich hab das mal ne zeit lang machen lassen...und hab dann pro Korb 15 euro bezahlt,...Nur fiel mir auf das immer irgendwelche Teile nicht mehr da waren.....!!! seitdem bügel ich lieber wieder selbst.....lg yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bügelhilfe

Antwort von phifeha am 28.05.2005, 10:47 Uhr

ich kann dazu nur sagen, wenn ich das nötige kleingeld besitzte, dann bekomm ich auch ne bügelfrau....

putzen kann ich selber, auch sonst mach ich alles selber, aber dieses bügeln, das macht mich noch wahnsinnig....bäääääääh....
ich beneide frauen, die sowas auch noch gerne machen!!!

ich würde pro korb 15 euro zahlen, das heisst, bei mir wären es mit sicherheit 2-3 lörbe pro woche....also dann würde ich probieren pauschal auf 35 euro zu gehen. was ja auch immerhin pro monat dann 140 euro ausmacht.....
finde das ist ne menge geld...

meine mama hat das gnaz fürher auf stundenlohn gemacht und bekam pro stunde 5 dm...und sie brauchte 3h die woche und das war dem "chef" so recht!

aber, ich weiß es halt auch net besser....

trotzdem lg phi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bügelhilfe

Antwort von tinai am 28.05.2005, 22:39 Uhr

bei und macht das die Putzfrau mit (allerdings nur die Hemden, den Rest mach ich selbst).

Aber Du kannst das auf jeden Fall weggeben. Viele Änderungsschneidereien machen sowas auch. Bei den Franchise-Ketten geht es nach Stück und da würde ich auch keine Hemden hingeben. Aber es gibt auch Frauen/Männer, die sich selbständig machen und Körbe holen und zurückbringen.

Hör Dich mal bei Euch um.

Gruß Tina

PS: Ich gebe ja ziemlich viel auch in die Mangel und die bieten oft auch Bügelservice an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bügelhilfe

Antwort von christina2912 am 29.05.2005, 11:02 Uhr

Hallo!
Bei uns macht es auch die Putzfrau mit. Sie bekommt 8,50 euro pro Stunde. Für´s Beügeln braucht sie ca 1 Stunde pro Woche, weil ich nur das Notwendigste bügeln lasse. Also Hemden, T-Shirts und Blusen. Jeans, Unterwäsche usw wird nicht gebügelt. Find ich unnötig.
LG Christina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bügelhilfe

Antwort von HelgaW am 31.05.2005, 22:39 Uhr

Habe auch jemand. Sie bekommt 8,-EUR die Stunde u. braucht für zwei sehr volle große Waschkörbe ca. 4 bis 5 Stunden. Sie macht es alle drei Wochen...Vor allem Jeans, Hemden, Blusen, Anzüge

Seitdem sie mich unterstützt geht es mir besser.....Denn das Problem hatte ich schon vor dem Kind. Man hat ja trotzdem noch genug mit der Wäsche zu tun....sammeln, Waschmaschine anstellen, Wäsche herausholen, aufhängen oder Trockner tun...Wäsche zusammenlegen und die Kindersachen, mache ich sowieso selber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.