Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jamu am 18.11.2004, 9:25 Uhr

Brauche mal Eure Hilfe ... ;-)

Hallo,
ich bin im letzten Jahr meiner Umschulung zur Krankenschwester und mache im September 05 mein Examen.Wir haben eine 3,5 jährige Tochter und möchten bald auch ein 2.Kind.Eigentlich wollte ich bis nach dem Examen warten mit dem schwanger werden, bin aber auch schon 35 und denke, bis es dann klappt dauert es evtl. auch noch mal.Dann ist der Altersunterschied schon wieder noch größer. :-((
Schwanger stellt mich mit Sicherheit auch niemand ein, oder?Ich gehe mal von einem "nein" aus!Meine Frage: wenn ich mein Examen habe, schwanger bin und deshalb ja nicht eingestellt werde, kann ich dann zumindest für 1 Jahr Arbeitslosengeld bekommen?Ich möchte nach dem Baby gerne wieder in Teilzeit arbeiten gehen, erst 16 Std. pro Woche,dann 20 Std.Angedacht sind bei mir erst mal nur die Wochenenden, bis das Baby ca. 1 Jahr ist.Ab dem 3.Lebensmonat würde ich gerne an den WE wieder arbeiten! Wie sehr ihr das?
Bin ganz schön am denken, weil ich unbedingt baldf wieder schwanger sein möchte ;-)

Liebe Grüße von Jamu

 
2 Antworten:

Re: Brauche mal Eure Hilfe ... ;-)

Antwort von tinai am 18.11.2004, 10:53 Uhr

Die Frage ist doch, wie sehr bist DU angewiesen auf ALG? Wenn Du theoretisch auch ohne auskommen kannst, Dein Wunsch nach einem Baby aber so groß ist, dann werde jetzt schwanger. Tatscächlich kann es sonst irgendwann zu schwer sein. Ich würde die Frage nicht zu sehr an "kann ich dann arbeiten ja oder nein, was kriege ich" aufhängen. Solltest Du nicht auskommen, gibts imemr noch das Sozialamt. Außerdem wirst Du Erziehungsgeld bekommen und noch einmal 154 Euro Kindergeld. Dur wirst wohl nicht weniger haben als jetzt und vermutlich gibts ja auch noch einen potentiellen Vater, der auch für den FAmilienunterhalt sorgt.

Mit finanziellen Einbußen über einen gewissen Zeitraum wirst Du besser leben können als mit dem Gedanken, ich habe es verpasst, weil ich es noch nicht einmal versucht habe. Das beißt Dich im schlechtesten Fall Dein Leben lang. Der andere Fall bedeutet vielleicht 5 Jahre den Gürtel enger schnallen, aber das wiegt der Wunsch nach einem Kind doch allemal auf oder?

Teilzeitarbeit als Krankenschwester ist glaube ich nicht so einfach. eine Freundin von mir wollte auch im Erziehungsurlaub, aber die wollten sie nicht (allerdins war sie schon angestellte OP-Schwester).

Viel Glück. Zerbricht Dir den Kopf jetzt noch nicht zu sehr, sondern erst, wenn es soweit ist.

Tina

PS: Ich selbst habe das zweite Kind bekommen als es wirklich überhaupt nicht beruflich passte. Ich war auch noch ein paar Jahre jünger als Du. Noch während meiner Schwangerschaft bekam mein Mann Krebs, zwei Jahre später noch einmal. Wir hätten 1 Jahr später nur noch mit großen medizinischen Aufwand ein Kind bekommen können. Den Wunsch nach einem 3.Kind zu begraben fiel mir sicher leichter, aber aufs 2. hätte ich nicht verzichten wollen - gerade weil ich arbeite und finde, die Kinder müssen auch "sich" haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche mal Eure Hilfe ... ;-)

Antwort von Jamu am 18.11.2004, 15:46 Uhr

Hallo Tina ;-))
Vielen lieben Dank für Deine Antwort!
Ja, mein Mann arbeitet - leider z.zt. noch eine 3/4 Stelle, aber er hat sich heute Firmenintern beworben!Trotzdem ist es nicht das megagehalt von seiner Seite aus. Ich denke, ich werde es ab Frühjahr einfach auf mich zukommen lassen ... sprich Pille absetzen und mal sehen!Als normale KS bekommt man in Teilzeit immer was, vor allem in der häusl. Pflege.Bei Deiner Freundin ist das logo! Im OP auf der Intensiv und anderen Funktionsstellen im KH ist es gerade in Teilzeit fast unmöglich.

Was Dich und Deine Familie betrifft: Hut ab! Ihr seid eine starke Familie!!!
Ja, da hätte ich auch auf ein 3. Kind verzichtet... Aber 2 Kinder finde ich persönlich ein "muß". Da habt ihr Glück gehabt! Viel Spaß noch mit Deiner Rasselbande ;-))

LG von Jamu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.