Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von krebs7 am 15.08.2005, 21:17 Uhr

bekomme keinen Job wegen Kind!! heul, heul

Hallo!!

Ich bin zur Zeit etwas niedergeschlagen da ich keinen Job finde!
Ich habe einen Sohn der 10 Monate alt ist und ich bin Krankenschwester. Mein Erziehungsurlaub geht noch bis nächstes Jahr September und in meinen Job nehmen sie mich erst nächstes Jahr wieder!
Jetzt will ich auf 400 Euro arbeiten aber sobald die hören das ich ein Kind habe sagen sie ab ( Ich soll mich lieber um mein Kind kümmern!!)Sowas krieg ich zu hören!!
Leider kann ich auch bloß arbeiten wenn mein mann daheim ist!!!
Es ist echt zum heulen!!!!!!!!!!

Mfg Mandy

 
3 Antworten:

Re: bekomme keinen Job wegen Kind!! heul, heul

Antwort von moneSi am 15.08.2005, 23:10 Uhr

Hallo,
es ist nicht so einfach, einen Job zu finden, besonders wenn man nur zu bestimmten Zeiten arbeiten kann. Da hilft nur ständiges Weitersuchen.
Aber ein kleiner Tip:
Wenn Du auf Arbeitssuche bist, solltes Du keinesfalls gegenüber potentiellen Arbeitgebern erwähnen, dass wegen dem Kind die Arbeitstätigkeit etwas problematisch ist oder dergleichen.
Habe selbst eine Arbeitgeberstellung. Wenn mir schon bei Vorstellungsgesprächen gesagt wird, dass es etwas problematisch wegen der gleichzeitigen Kinderbetreuung werden könnte und ich merke, dass die Vereinbarung von Arbeit und Muttersein nicht wirklich organisiert ist, habe ich nicht mehr so das Interesse. Sage es ihr zwar nicht, denke dann aber, im Interesse der Arbeit und des Kindes sollte sie zu Hause bleiben.
Wenn eine Bewerberin die von ihr angestrebte Arbeitsaufnahme hinsichtlich des Kindes überhaupt nicht als Problem ansieht, mir z.B. erzählt, dass der Papa in der Zeit die Betreuung übernimmt und sich schon darauf freut den Kleinen/die Kleine auch mal für sich alleine zu haben, außerdem - wenn mal Not am Mann ist - die Oma auch nur darauf wartet, ihren Enkel mal für sich haben zu dürfen, dann habe ich gar kein Problem. Bin auch ohne Probleme bereit, ihr dann bzgl. Arbeitszeiten usw. entgegenzukommen.
Wenn Du Dich optimistisch gibst und mitteilst, dass das Kind bzgl. Arbeitstätigkeit kein Problem ist, Du für bestimmte Stunden definitiv frei bist, da alles - auch im Interesse des Kindes - bestens organisiert ist, erhöht das nach meiner Meinung die Chance, einen Job zu finden.

Wünsche Dir, dass Du bald etwas findest und Kopf hoch! Immer nach dem Motte: Wer suche, der finde. Und wenn nicht? Heule nicht, ich beneide so oft die Mütter, die nicht arbeiten gehen. Könnte manchmal heulen, dass ich einen Job habe, wo die Zeit mit meinem Kind doch so schön und kostbar ist.

Alles Gute

Mone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@moniSi: Schönes Posting

Antwort von nispi am 16.08.2005, 10:13 Uhr

Es ist sehr schön, auch mal eine kinderfreundliche Arbeitgeber-SEite zu hören.

Ich hoffe das macht allen Frauen, die wirklich arbeiten wollen, Mut diesen Schritt zu gehen.

Viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bekomme keinen Job wegen Kind!! heul, heul

Antwort von hallerberg am 20.08.2005, 23:56 Uhr

Hallo!
Wenn Sie eine lukrative Heimarbeit / Nebenjob bei freier Zeiteinteilung suchen ohne großen Kapitaleinsatz suchen, dann schauen Sie doch einmal auf unsere Homepage:

www.e-topjob.de.vu

Es lohnt sich!!!

Mfg. Familie Hallerberg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.