Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JoMa am 09.08.2006, 11:49 Uhr

Beihilfe in Hessen

Hallo zusammen!

Wir bekommen nächstes Jahr im März unser 2. Kind. (Juhu!)Mein Mann überlegt, ob er dann Elternzeit nimmt. Kennt sich von Euch jemand damit aus, wie das mit dem Beihilfeanspruch für Lehrer (ev. sogar speziell in Hessen) aussieht während der Elternzeit? Momentan ist er bei 55% wegen unserer Tochter, erhöht sich das auf 60% wenn er in Elternzeit ist und gar nicht arbeitet, oder nur wenn er die Mindeststundenzahl (6 oder 8?) arbeitet oder fällt er während der Elternzeit auf 0% und bekommt die 60% erst, wenn er die Elternzeit beendet hat? Und hat jemand zufällig schon die Beihilfeverordnung für 2007 gefunden? Die jetzige Version verliert nämlich im Dezember ihre Gültigkeit.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Sabine

 
2 Antworten:

Re: Beihilfe in Hessen

Antwort von AnnetteS am 09.08.2006, 15:11 Uhr

Hallo Sabine,

der Beihilfeanspruch bleibt während der Elternzeit weiter bestehen. Er erhöht sich in Hessen für jedes Kind um 5%, bei Euch dann also auf 60%.

Eine Beihilfeverordnung für 2007 gibt es meines Wissens noch nicht. Ich denke aber, dass das Beihilferecht weitgehend unverändert bleibt. In so einem wesentlichen Punkt wie der Zahlung von Beihilfe während der Elternzeit sowie an den Beihilfesätzen wird sich wohl nichts ändern.

Viele Grüße und eine schöne Schwangerschaft
Annette

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beihilfe in Hessen

Antwort von JoMa am 10.08.2006, 13:27 Uhr

Hallo Annette!

Vielen Dank für Deine Auskunft, wieder ein Punkt, der unsere Planungen erleichtert :-)!

Viele Grüße,
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.