Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von köpy am 15.05.2006, 15:06 Uhr

Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Hallo
Hab heute auch mal ne Frage.Hoffe mal auf ein paar Antworten.

Ich kann fuer 3 Wochen von 8-17/18 Uhr einen Babysitterjob annehmen,es sind 2 Kinder 1 Jahr und 3 jahre alt.Ich soll die Kinder in ihrem Haushalt betreuen.Von Montag-Freitag.
Was soll ich nehmen?
Was würdet ihr nehmen?Oder selber ausgeben wollen?
Bin 23 und gelernte Kinderpflegerin.

 
10 Antworten:

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von pustekuchen am 15.05.2006, 15:11 Uhr

Also machst du dich selbständig?

Rechne dir also aus, was du an Ausgaben hast... Krankenversicherung, Haftpflicht... sonstige Absicherungen und Aufwendungen...

Und was verdienen willst du ja auch noch dabei...

Oder du rufst mal bei einer TaMu deiner Umgebung an, und tust so als wolltest du deine Kinder zu ihr bringen, um so ihren Stundenpreis zu erfahren...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von köpy am 15.05.2006, 15:13 Uhr

ne das ist einmalig für 3 Wochen nebenbei!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von Sandra mit Anna&Sarah am 15.05.2006, 15:27 Uhr

Betreust Du nur die Kinder oder sollst Du auch im Haushalt noch etwas machen?
Wie lang ist der Anfahrtsweg?
Eine Bekannte von mir betreut ein Kind (5 Jahre) im Haushalt der Familie und bügelt ab und zu und bekommt 7€ die Stunden dafür. Sie hat aber auch keinen langen Anfahrtsweg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von köpy am 15.05.2006, 15:41 Uhr

Hallo

Ich soll die Kinder in dem Haushalt der Familie betreuen,nix weiter mit Hausarbeit oder so.
Nur halt 2 Kinder wobei der kleine noch gewickelt und gefüttert werden muss.Pro tag etwa 9-10 stunden und das dann an 13 Tagen!
Soll mir einen pauschalpreis überlegen,nur da hänge ich gerade etwas in der Schwebe,will ja nicht für umsonst arbeiten,aber auch nicht zuviel nehmen so das sie absagen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von Mistinguette am 15.05.2006, 16:29 Uhr

Ich habe damals 10€ pro Stunde für meine Tochter bezahlt, als sie Baby war. Wenn der Familien Service unserer Firma Profi für diese Art von Betreuung bezahlt, ist der Stundenlohn 12,50€.
Wie bist du dann versichert?
10 Stunden * 13 Tage * 10€ = 1300€! Schon zu viel für die Minijobs!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von tinai am 15.05.2006, 17:53 Uhr

Hi,

ich würde wohl zwischen 8-10Euro/Stunde dafür bezahlen, bei einer sehr erfahrenen Frau (und älter) würde ich wohl noch bis 12 Euro gehen und dann aber auch erwarten, dass Arbeiten im Haushalt gemacht werden. Mit zwei kleinen Kindern ist man ja noch nicht ausgelastet und mit etwas Erfahrung kann man das gut gestalten.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

PS.

Antwort von tinai am 15.05.2006, 17:55 Uhr

Ich sehe jetzt erst Dein Alter.

GEmessen daran würde ich weniger bezahlen, da ich ja auch immer Au Pairs in diesem Alter im Haus habe, die mich deutlich weniger kosten - was nicht heißt, dass die Arbeit schlechter oder per se weniger wert ist, aber da bestimmt auch der Markt den Preis.

Also da würde ich wohl 8 Euro/Stunde ansetzen.

Frag doch mal, was sie Dir anbieten wollen. Hängt ja auch von der Region ab. Eine Freundin von mir bezahlt 6Euro/Stunde, aber das ist auch in einer Region hoher Arbeitslosigkeit und die Frau dies macht, machts vor allem aus Freude und weniger des Geldes wegen. In Stuttgart bekäme man dafür wohl niemanden.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babysitten 3 Wochen ganztags 2 Kinder was nehmen?

Antwort von Traumfänger am 17.05.2006, 6:39 Uhr

Also, ich würde 5 Euro pro Stunde nehmen. LG T. Holzhäuser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@tinai

Antwort von bine+2kids am 17.05.2006, 7:01 Uhr

Also du kannst sie doch nicht mit einem Aupair vergleichen, sie ist Kinderpflegerin und damit eine Fachkraft.
Also weniger als eine Putzfrau sollte sie nicht verdienen. Min. 10 Euro für 2 Kinder.
Gruss Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich habe

Antwort von tonikiana1999 am 17.05.2006, 9:47 Uhr

ich hatte letzten sommer ein kind das war 5 jahre alt hatte die jeden tag von 730-14uhr hab für 300 wochen 330euro bekommen lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.