Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von hopeless85 am 10.04.2005, 21:05 Uhr

Ausbildung und Schwangerschaft

Hallo,
ich habe da mal eine Frage und hoffe, dass mir einer von euch weiterhelfen kann.
Ich habe letzten Sommer eine Ausbildung zur Erzieherin begonnen und möchte nun gerne selber ein Kind bekommen. Ich frage mich, ob ich eine möglichkeit habe, einen Zuschuss vom Staat zu bekommen, um eine Tagesmutter zahlen zu können.Da ich ungünstige Schulzeiten habe, könnte ich das Kind nicht in eine Krippe bringen.
Diese Lösung wäre aber nur für ein halbes Jahr nötig, bis mein Verlobter eine Anstellung als Physiker bekommen hat. Ich hoffe Ihr könnt mir etwas dazu sagen oder Tips geben, wo ich mich darüber erkundigen könnte.

Schönen Abend noch hopeless85

 
1 Antwort:

Re: Ausbildung und Schwangerschaft

Antwort von Holli71 am 11.04.2005, 12:40 Uhr

hallo! ich würde dir raten erst deine ausbildung zu beenden, das dauert ja nicht ewig und dann babypläne zu machen. wenn 85 für dein geburtsjahr steht hast du doch noch ewig zeit! als erzieherin kannst du dann bestimmt betreuungszeiten mit deiner arbeit vereinbaren. einen zuschuss bekommst Du sicher aber vielleicht stellst Du fest, dass Du das Baby doch lieber selbst länger betreust?! Gerade wenn es nur um ein halbes Jahr geht...Falls Du es doch durchziehen möchtest, würde ich mich beim Jugendamt erkundigen, wieviel Dir zusteht. Alles Gute, Holli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.