Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessica1602 am 26.05.2005, 21:35 Uhr

Aubildung in Teilzeit???

Befinde mich bis zum Mai 2006 noch in meiner Ausbildung.
Meine Kleine lasse ich dann immer bei meiner Mutter, wenn ich arbeiten gehe.
So, jetzt ist meine Frage, ob es eine rechtliche Regelung gibt, dass ich als Auszubildende recht auf verkürzte Arbeitszeit habe (also nicht unbedingt Vollzeit arbeiten muss)!?
Kennt sich Jemand damit aus?
Freue mich über alle Antworten!!!

Liebe Grüße.

 
5 Antworten:

Das kann ich mir nun nicht vorstellen, aber

Antwort von KH am 26.05.2005, 22:11 Uhr

frag doch den Ausbildungsberater beim Arbeitsamt. Oder gibt's die nicht mehr? Handwerkskammer könnte dir auch Auskünfte geben, je nachdem welche Ausbildung du machst. Oder die Personalvertretung (Personalrat). Was vielleicht vorstellbar wäre, wäre eine Verlängerung der Ausbildungszeit. Also dass du z.B. statt zwei Jahren drei Jahre Ausbildung hast dafür aber nur 2/3 arbeitest.
Unterbrechung wegen Elternzeit? könnte auch ne Option sein.
Ich würde aber ehrlich gesagt die Ausbildung durchziehen.
Wenn du stillst, kannst du u.U. Stillpausen in Anspruch nehmen, aber wie gesagt, erkundige dich bei kompetenten Stellen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Das kann ich mir nun nicht vorstellen, aber

Antwort von Tafi am 27.05.2005, 9:37 Uhr

Hi,

Ein Auszubildender ist im Prinzip dem Arbeitnehmer gleichgestellt, aber so wie im Leben ja auch ein AG hat kein Problem damit der andere kann sich aus welchen Gründen auch immer keine Teilzeit leisten, es käme auf die Branche ... Also meine Schwester hat Ihre Ausbildung als Arzthelferin in Teilzeit zu Ende gemacht,nach dem sie Ihr 1.Kind bekam. Aber wie gesagt, der Arzt war ein wohlhabender Arzt und konnte es sich finanziell leisten. Ein Azubi ist ja im Prinzip eine günstige Alternative zur einer Vollzeitkraft und hat ebenfalls einen Vorteil das ein Auszubildender einen Beruf erlernen darf,aber nicht jeder kann es sich leisten ein Azubi zu haben, der nur halbtags kommt und sein Ausbildungsrahmen ins das weite verzögert... Denn der Arbeitslohn ist noch nicht alles,was ein AG für Euch bezahlen muß und das kann sich nicht jeder leisten, nur ein halbtagsazubi da zu haben...Am besten sprichst Du mit der/dem Personaltante/onkel darüber,aber zwingen kann man sie nicht!

LG Tanja, die sich mit zwei azubies rumschlagen muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: noch was vergessen...

Antwort von tafi am 27.05.2005, 9:41 Uhr

Du kannst etwas genauer beschreiben wie es dazukommt...Hast Du keine Elternzeit beantragt oder nur verkürzt oder schon zu Ende,andersherum ist es schwierig zu sagen ob oder nicht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aubildung in Teilzeit???

Antwort von tinai am 27.05.2005, 11:28 Uhr

Anspruch auf Stillpausen besteht. Anspruch auf Teilzeit in der Ausbildung meines Wissens nicht.

Auskunft darüber kann die IHK oder die Handwerkskammer geben. Die Frage ist ja auch, wie wird der Schulbesuch geregelt. Die Berufsschulen sind nicht auf Teilzeit ausgerichtet.

An Deiner Stelle würde ich die Ausbildung jetzt durchziehen, noch 12 Monate und dann ist gut! Vielleicht kannst Du ja sogar verkürzen, dann musst Du jetzt klotzen, aber bist noch schneller fertig und kannst dann für das gleiche Geld halbtags arbeiten.

Wenn das aber nicht in Frage kommt, sollte Dein erster Ansprechpartner Dein Ausbildungsleiter sein.

ERziehungszeit kannst DU aber übrigens auch in der Ausbildung nehmen und später wieder einsteigen.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Aubildung in Teilzeit???

Antwort von Jessica1602 am 27.05.2005, 11:53 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!!!
Verkürzen kann ich leider nicht, da ich zuviel Fehlzeiten durch den Mutterschutz hatte!!!
Die Elternzeit möchte ich allerdings auch noch nicht nehmen, weil ich dann in 3 Jahren wieder von vorne anfangen muss...!
Naja, dieses eine Jahr werde ich dann wohl noch aushalten müssen...! :-)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.