Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von claudih am 02.02.2005, 14:53 Uhr

an die, die unser au-pair-problem verfolgt haben

also,
es ist soweit. unser mädchen geht. nach halle /saale. zum ersten märz.
und nun suchen wir jemand neues. größtes probelm wird wohl, daß er/sie autofahren können muß. und da ich auch betreuung für den kleinen habe, willich auch jemanden, der deutsch leidlich versteht und ein bißchen sprechen kann. wahrscheinlich sit das schon zu viel verlangt. ich bin mal gespannt und berichte.


gruß

claudia

 
3 Antworten:

Re: an die, die unser au-pair-problem verfolgt haben

Antwort von wassermann63 am 02.02.2005, 15:34 Uhr

Hallole,

ich war eine von denen, die deine Geschichte mit gelesen (und zum Teil kommentiert) hat. Deshalb habe ich dein posting natürlich auch gleich wieder angeklickt und muss natürlich sofort wieder mitsenfen (kann's offensichtlich nicht lassen ..).

Je nach dem, aus welchem Land das neue AuPair kommen wird, muss es wahrscheinlich die Führerscheinprüfung neu machen oder zumindest umschreiben lassen. Wenn ich aber bedenke, wie ich in dem Alter Auto gefahren bin, als ich selbst AuPair in Frankreich war, ähm, dann würde ich mir das nochmals überlegen mit den Chauffieren meiner Kiddies *vorangstschlotter*.

;-)

Vielleicht muss ich noch hinzufügen, dass ich eine oberängstliche Mama bin, die sich nicht einmal traut, einen Babysitter damit zu beauftragen, mit meinem Kleinen 1-2 Stunden auf den Spielplatz zu gehen. Und das nur, weil ich weiß, zu welchen rasanten "Ausritten" mein Sohni fähig ist. Also hiev ich jeden Tag mein schon etwas dicker gewordenes Bäuchle hinter den Kinderwagen und kutschiere Sohni zum Spielplatz, hieve ihn die Treppen zur Rutsche hoch und schwöre mir jeden Tag, dass ich morgen einen Babysitter suche, der den in der Zwischenzeit völlig aufgekratzten Wilden wieder in den Kinderwagen verfrachtet *stöhn*.

Aber wenn du dann irgendwann von einem Super-AuPair berichtest, werde ich mir's wieder überlegen, ob ich jetzt auch mit der konkreten Suche anfange.

VG
Jacky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hm...blöd...

Antwort von Henni am 02.02.2005, 16:29 Uhr

HUhu

ja das ist doof, wenn man so sitzengelassen wird..aber besser so als NOCH später...

wir sind auch auf ein fahrendes Aupair angewiesen, denn bei uns fahren keine busse oder so..d.h. sie muss sich SELBST irgendwo hin fahren..also zum Sprachkurs etc. Wir hatten beim ersten Aupair einen jungen genommen, der "hervorragend" fahren konnte...ANGEBLICH!!! unser auot (diesel ) ist ihm bei ersten fahrversuch ca 234540 mal abgesoffen und er konnte wirklich NIX !!! Aber das war dann echt SEIN Problem, er tramkpte dann immer durch die Gegend.

Diesmal haben wir uns eine russin ausgesucht deren eltern immerhin ein Auto haben. Sie kommt im Juli...ich hoffe sie KANN fahren.

wir haben sie bei www.aupairzentrale.de gefunden..da gibt schon einige mitr füherschein...was auch immer das im endeffekt heißt...

alles Gute für die neue suche...

LG HEnni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an die, die unser au-pair-problem verfolgt haben

Antwort von tinai am 02.02.2005, 21:32 Uhr

Also, alles halb so wild. Am besten suchst Du einen Wechsler.

Ich habe vor zwei Wochen im Internet eine anzeige geschaltet (Au Pair World) und bekam jede Menge Bewerbungen vor allem von Jungen. Letzteres war früher für mich undenkbar, aber wir haben mit unserem ersten jungen so gute Erfahrungen gemacht, dass wir es wieder mit einem probieren. Ende letzter Woche hatte ich schon ziemlich intensiv mit drei Bewerbern Kontakt (davon ein Mädchen) und am Sonntag kommt ein Junge, der die Familie wechselt, weil er es auf dem platten Land nicht mehr aushält. Mit seiner dortigen Gastmutter habe ich auch lange telefoniert und mit ihm mehrfach und ich habe große Hoffnung, dass es wieder ein Treffer ist. Einziger Nachteil beim Wechsler, die bleiben höchstens noch 9-10 Monate.

Aber ich wäre zuversichtlich, dass Du jemanden finden kannst.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.