Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anita2005 am 03.09.2005, 16:04 Uhr

An alle Lehrerinnen

Hallo zusammen,

ich hätte mal eine Frage an alle Lehrerinnen:

Meine Erziehungsurlaub endet bald und ich hätte die Möglichkeit eine Teilzeitstelle in in unserem Dorf an der Hauptschule zu bekommen. Es würden ca. 10 Std. pro Woche sein.
Jetzt meine Frage, was verdient mal bei 10 Std. so ungefähr? Lohnt sich so eine Stelle??

Danke für Eure Antworten.

Gruß Anita

PS: Kann hier leider keinen Fragen, da wir noch recht neu in diesem Ort sind.

 
5 Antworten:

Re: An alle Lehrerinnen

Antwort von Cella am 03.09.2005, 17:24 Uhr

Hallo Anita,

da würde ich sagen, zuschlagen!

Die Sache ist halt die, ob du damit klar kommst, dass du Schülereltern im Dorf/Supermarkt/etc. triffst.
Das kommt dann schon mal vor. Aber wenn du das von Anfang an richtig angehst, kann das gut klappen.

Ich hatte auch das Glück, sonst hätte ich im Erziehungsjahr bei meiner zweiten Tochter nicht wieder anfangen können. Die Fahrtzeiten, Bringzeiten minimieren sich.
Bei mir blieb am Anfang kaum was übrig, weil ich für die Tagsmutti auch fast 400 € im Monat zahlte.
Aber dafür habe ich jetzt das Glück, mit zwei Kindern arbeiten zu können.

Alles gute mit deiner Entscheidung
Cella

P.S. In welcher "Landregion" :-) wohnst du?
Ich bin aus dem Frankenland bei Würzburg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Lehrerinnen

Antwort von biohuschel am 03.09.2005, 22:23 Uhr

Hallo,
ich kann dir nur von einer Freundin und meiner Schwägerin berichten. Die haben beide im Erziehungsurlaub für 10 Stunden gearbeitet und dabei zwischen 800 und 1000 Euro gehabt. Ich finde das lohnt sich. Wenn man bedenkt dass andere dafür 40h pro Woche gehen müssen.
LG Christina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bin keine, aber

Antwort von Benedikte am 04.09.2005, 4:15 Uhr

Du solltest bei deiner besoldungsstelle direkt anrufen und Dir das ausrechnen lassen.Dein Gehalt richtet sich nach Dienstaltersstufe, Eingruppierung, ob Du Ortszuschlag und Stellenzulagen kriegt, nach der Steuerklasse etc.pp.- das kann Dir so kaum jemand verlässlich sagen.

benedikte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Lehrerinnen

Antwort von sun1024 am 04.09.2005, 23:58 Uhr

Du kannst im GEW-Handbuch nachschlagen, da sind Besoldungstabellen drin.

Da ist das Gehalt in Tabellen angegeben. Je nachdem, ob angestellt oder verbeamtet, je nach Alter, je nach Dienstalter, je nach Familienstand, und plus den jeweiligen Ortszuschlag.

Wie viel dann an Steuern und Sozialabgaben weggeht, weiß ich allerdings nicht, das hägt ja auch wieder von der Steuerklasse etc. ab.

Ich würd's aber machen. Frag vorher nach, ob du an jeder Konferenz und ähnlichen Veranstaltungen voll teilnehmen musst.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle Lehrerinnen

Antwort von 1704 am 06.09.2005, 15:27 Uhr

ruf einfach bei der besoldungdienststelle- die sidn dir zur auskunft verpflichtet.gruß bille

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.