Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marie&Sarah am 18.12.2005, 11:08 Uhr

An RenateK

Hallo,
danke für Deine Antwort weiter unten bezgl. Teilzeitarbeit. Ich werde jetzt morgen mal unseren Personalrat kontakten. Ich habe am Donnerstag die Post von der PA bekommen mit der Teilzeitstelle und der Auflage, mich bis Freitag (vorgestern) zu entscheiden. Ich hatte aber gesagt, dass ich auf jeden Fall das Wochenende brauche und mich nicht innerhalb von 1 Tag entscheiden kann. Kennst Du dich denn auch aus, wie das ist, wenn ich meinen Antrag auf Teilzeit auf 30-50 % gestellt habe, habe ich dann nur Anspruch auf das was sie mir anbieten, also 30 % oder kann ich auch auf 40 oder 50 % bestehen? Das ist irgendwie echt ne blöde Situation, zumal wir vor einem Jahr fusioniert hatten und nun bis 2008 90 Stellen abgebaucht werden sollen. Die Mitarbeiter, für die es keinen Job gibt, werden dann in einen sogenannten Personalpool gesteckt, aber angeblich laut Personalabteilung geht das eben nur Vollzeit, dabei könnten sie doch auch eine 50 % Kraft in einen Pool stecken, dann hätte sie doch immerhin 1/2 Stelle abgebaut. Ich werde dich auf dem laufenden Halten, was bei dem Gespräch mit dem Personalrat rauskam. Vielen Dank nochmal für die Quelle.
Gruß

 
2 Antworten:

Re: An RenateK

Antwort von RenateK am 19.12.2005, 9:08 Uhr

Hallo Marie,
das ganz ist nicht so einfach, weil ich ja euren Tarifvertrag nicht kenne, der kann auch was dazu enthalten.
Wenn Du einen Antrag auf 30 bis 50 Prozent gestellt hast, kann der Arbeitgeber natürlich davon ausgehen, dass 30 Prozent für ok ist, das nachher zu ändern, ist dann natürlich schwieriger. Mit dem Personalrat zu reden, ist da sicher erstmal das sinnvollste.
Was ich noch wichtig finde, ist, dass Du nur befristet reduzierst, d.h. sagen wir mal für drei Jahre, und danach wieder Anspruch auf einen Vollzeitjob hast. Das ist bei uns im Tarifvertrag vorgesehen und wird auch immer nur so gemacht.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An RenateK - noch was

Antwort von RenateK am 19.12.2005, 9:11 Uhr

Ich habe gerade noch mal nachgesehen. Auch das Teilzeit- und Befristungsgesetz sieht eine befristete Reduzierung der Arbeitszeit vor. Lass Dich also nicht drängen, die Vollzeitstelle komplett aufzugeben.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.