Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Lillalaus am 23.02.2013, 21:57 Uhr zurück

Re: AG will das ich kündige, bin aber stundenmäßig im Minus...

Um nochmal auf deine Hauptfrage zurück zu kommen, wenn du einen betrieb verlässt, egal ob du kundigst oder du gekundigst wirst, verfallen alle Minusstunden. vor den Gesetz gibt es diese nämlich nicht. das weiß ich zu 100%. also müsstest du dir dahin keine sorgen machen. und damit hättest du ja als "Abfindung" ein Monatsgehalt ! natürlich wird dein Chef versuchen das du die Stunden ab arbeitest aber lass dich nicht darauf ein. hatte das nämlich auch letztes Jahr und mein Chef hat dann nachgegeben.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht