Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von fabiansmama am 23.02.2013, 11:53 Uhr zurück

Re: AG will das ich kündige, bin aber stundenmäßig im Minus...

Hallo,

theoretisch hast du diese Stunden ja schon bezahlt bekommen, müßtest sie also nacharbeiten bzw. dir vom Lohn abziehen lassen. Aushandeln kann man natürlich vieles, dann aber eher im Aufhebungsvertrag, als bei einer normalen Kündigung deinerseits.

Aber warum solltest du dem Wunsch nachkommen, bloß weil sie dich nicht loswerden? Ich persönlich würde erst kündigen, wenn ich was neues gefunden habe, denn eine Bewerbung aus der Arbeitslosigkeit heraus ist meist schwieriger, als wenn man im Arbeitsverhältnis steht.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht