Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jessic@ am 15.08.2003, 14:03 Uhr

400€ - schwanger - restbetrag Al-geld - wer muss das Muttschaftsgeld bezahlen???

Hallo

habe ja letzte Tage gepostet, das ich schwanger bin (6ssw) und nicht wusste ob ich den job annehmen sollte?!

Ich habe den Job angenommen aber noch nichts über meine ss gesagt *schäm* aber ansonsten hätte ich den Job nicht bekommen.

Nun habe ich von meiner Kollegin mal so einem gespräch herrausgehört das da auch eine arbeitet, die mal ein 1/2jahr ausgesetzt hat...*hörtsichprimaan*

Nun ist meine Frage, wer müsste denn dann mein mutterschaftsgeld zaheln?

Das A-Amt, da ich ja zzgl. dem Job noch AL-Geld beziehen werde oder mein neuer 400€ Job?

Danke für Eure hilfe

lg

 
3 Antworten:

die Krankenkasse, aber es gibt keinen Zuschuss zum MuSchG

Antwort von KaMeKai am 15.08.2003, 16:08 Uhr

sdf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das mit der KK ist schon klar, aber der AG oder das AA muss doch auch noch einen Teil dazubezahlen ???

Antwort von Jessic@ am 16.08.2003, 7:42 Uhr

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein, leider nicht, soweit ich weiss

Antwort von KaMeKai am 16.08.2003, 15:52 Uhr

sdf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.