Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 1704 am 23.02.2005, 21:05 Uhr

1. tag in der krippe

ich habe vier Kids- war immer berufstätig. Bisher haben mein mann- großeletren oder Aupairs die Kinderbetreuund übernommen. Tja jetzt besteht für die nächsten drei Monate ein betreuungsnotstand. Also mussten alternative Modelle her. Für einen tag ist mein Jüngster (15 Monate ) jetzt in der krippe- die restliche zeit bei einer tagesmutter. getsren war er für eine stunde das erste mal dort- hat mir vielelicht das herz weh getan als ich weg mussste. Aber es hat super geklappt. da hat man vier kids- aber als ich ihn da abgegeben hab- ein noch nicht laufendes- nicht sprechendes Wesen mit seiner krippentasche da hat mir echt da herz weh getan.
wollte ich nur mal loslassen.
wer fand es echt klasse

 
1 Antwort:

Re: 1. tag in der krippe

Antwort von Mistinguette am 24.02.2005, 13:30 Uhr

Damals war meine Tochter 3 Monate alt und die Kinderfrau war Ski fahren. Die Krippe wurde mir von meinem Arbeitgeber vermittelt und ich hatte volles Vertrauen, dass es klappen würde. Ich kam zurück am Nachmittag und Mademoiselle hatte mich keine Minute vermisst. Ich war froh sie wieder zu sehen, muss jedoch gestehen, dass ich damals so mit dem Büro eingespannt gewesen war, dass ich sie kaum vermisst und die Zeit fliegen sehen hatte.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.