Baby- und Kleinkindpflege

Elternforum Babypflege

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MumOfMarie am 28.03.2008, 21:25 Uhr

Badezusätze bei Erkältung

Hat jemand Erfahrung, welche "Mittelchen" man ins Badewasser geben kann, damit man eine Erkältung lindern kann? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

 
8 Antworten:

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von Bübchen_2006 am 28.03.2008, 22:24 Uhr

Mittelchen für ein Baby, ein Kleinkind, einen Jugendlichen oder für dich?

Einem Baby und Kleinkind würde ich nie irgendwelche Zusätze ins Badewasser geben und bei Erkältungen (Husten/schnupfen) würde ich einfach ne Zwiebel überm Bett aufhängen. Fertig! Nächsten Tag ist der Spuk vorbei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von MumOfMarie am 29.03.2008, 8:49 Uhr

Ok, danke. Werd ich mal probieren!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von MumOfMarie am 29.03.2008, 8:50 Uhr

Aber eigentlich meinte ich solche Erkältungsbäder (zB. von Penaten). Helfen die?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von Bübchen_2006 am 29.03.2008, 10:42 Uhr

Kann ich dir nicht sagen. Wenn ich erkältet bin, mache ich durchaus ein Erkältungsbad. Unseren Sohn (2) finde ich für sowas aber noch zu klein.... ätherische Düfte sind nicht ganz so gut für so Zwerge.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von Bübchen_2006 am 29.03.2008, 10:45 Uhr

Die hier http://www.medizinberichte.de/forum/118-penaten-baby-erkaeltungsbad.html sind wohl ganz zufrieden damit. Ist wohl nur Thymian drin. Probier es einfach aus. Ich schwöre auf meine Zwiebel. Was anderes kommt uns nicht ins Haus. :-)))))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Bübchen...

Antwort von MumOfMarie am 29.03.2008, 15:50 Uhr

...vielen Dank!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von Mama von Joshua am 29.03.2008, 17:35 Uhr

Kommt aufs Alter an. Bei meinen beiden (1,5 und 3) mache ich immer entweder das Penaten Erkältungsbad oder Thymianöl ins Badewasser und das schon, seit die kleine ein halbes Jahr alt ist. Ich finde schon, daß es hilft.

LG
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Badezusätze bei Erkältung

Antwort von Carol25 am 31.03.2008, 10:59 Uhr

Du kannst auch einfach eine Hand voll getrocknetes Thymiankraut aus der Küchenabteilung nehmen, mit einer Handbreit Wasser aufkochen und noch 5 Minuten sieden lassen, dann abgießen und den Sud ins Badewasser geben. Da sind keine ätherischen Öle drin, das kann man schon mit ganz kleinen Babys machen. Dann keine weiteren Zusätze dazugeben.
Maximal 5-10 Minuten darin baden.
Alternativ kannst du auch eine Schale mit dem Sud auf das Fensterbrett über der Heiung im Kinderzimmer stellen.

LG!

Carol25

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Elternforum Babypflege:

10 Monate Erkältung

Hallo, meine 10 Monate alte Tochter ist stark verschnupft mir starkem Husten. Vom KiA hab ich Zäpfchen, Hustensaft, Nasentropfen und Babix bekommen. Darf ich sie denn auch mit so Balsam für freie Atmung eincremen? Gibt es sonst noch wirksame Mittel die ihr das Atmen ...

von sarahsmom 08.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erkältung

Die letzten 10 Beiträge in Elternforum Babypflege
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.