Anzeige
Bübchen Logo Bübchen

Für zarte Babyhaut

 
Shampoo Milk Wundschutz Baby Bad Creme Pflege Versprechen

Bad & Shampoo

Milk

Wundschutz Spray

Baby Bad

Baby Öl

  • reinigt sanft Haut & Haar
  • mit Aloe vera und Weizenprotein
  • spendet 24 h Feuchtigkeit
    und zieht schnell ein
  • mit Sheabutter und Panthenol
  • schützt vor Wundsein;
    hygienisch anwendbar
  • mit Zinkoxid und BIO-Calendula
  • reinigt mild & pflegt
  • mit natürlicher Kamille
  • pflegt & reinigt mild
  • mit Sheabutter und
    Sonnenblumenöl

  Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben

Stichwort: Babyhaut
 
Gerade über die Haut erleben Babys ihre ersten Sinneseindrücke. Gleich nach der Geburt empfindet ein Baby die veränderten Temperaturen, Berührungen und unter­schiedliche Beschaffenheiten von Materialien. Warum erfordert Babyhaut besonderen Schutz?
 
Die sog. "Käseschmiere", die schon ab der 17. Schwangerschaftswoche gebildet wird, schützt die noch sehr dünne und sehr sensible Haut vor der Geburt im Frucht­wasser sowie unmittelbar nach der Geburt gegen Auskühlung und bakterielle Hautinfektionen.
 
Da diese dünne Schutzschicht jedoch über die Geburt hinaus ihre Barrierefunktion nicht aufrecht erhalten kann und schon in den ersten Tagen völlig verschwindet, braucht die Haut eine geeignete Pflege - beispielsweise in kalter Luft oder nach dem Baden - um Hautschäden bzw. dem Eindringen von Schadstoffen und Aller­genen vorzubeugen. Dies gilt ganz besonders bei trockener Haut.
 
Dabei sollte die verwendete Hautpflege keinerlei Inhaltsstoffe aufweisen, die die sehr empfindliche Haut reizen könnten.

5-mal dünner als die Haut von
Erwachsenen

0Baby

Die Haut eines Babys ist nach seiner Geburt noch nicht vollständig ent­wickelt und stellt sich erst in den
ersten Lebensmonaten auf ihre Funktion außerhalb des Mutter­leibes ein.

Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.