Anzeige

Nicht alle HA-Nahrungen
wirken gleich gut.

Aber wie erkenne ich
eine gute HA-Nahrung?

Was man bei einer HA-Nahrung beachten sollte:

Enthält hydrolysiertes Eiweiß, d.h. in
kleine Bausteine aufgespalten (auch
Hydrolysat genannt)

Niedriger Eiweißgehalt, am besten:
1,3 g / 100 ml

In klinischen Studien belegt, dass das
Eiweiß bzw. Hydrolysat der HA-Nahrung
das Allergierisiko senkt. Die weltweit
größte Allergiepräventionsstudie ist
die GINI Studie

Achten Sie beim Einkauf
auf das grüne Gini-Logo.

Anzeige

kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Allergien vorbeugen
über die Ernährung
 
Allergien vorbeugen über die Ernährung
VIDEO: Interview mit
Frau Dr. Reibel
Infobereich Allergien
Infobereich Neurodermitis
 
 
 
 
  Prof. Dr. med. Radvan Urbanek - Allergien bei Babys und Kindern

Kinderarzt Prof. Dr. med. Radvan Urbanek
Allergien bei Babys und Kindern

  Zurück

Allergische Reaktion durch pda nach einer Woche möglich?

Hallo,

Ich habe vor Ca 1 Woche meinen Sohn bekommen. Die pda wurde nach 9 Stunden wehen verabreicht. Soweit habe ich diese wunderbar vertragen.
Jedoch jetzt nach einer Woche habe ich eine starke Allergie (rote juckende Punkte) auf Bauch , Brust und leicht am hinterkopf und Nacken bekommen.

Ist es möglich das diese "Reaktion" noch von der pda kommt?

Generell mit ich nur gegen Penicillin allergisch.

Ich bin dankbar über antworten.


von Pimu123 am 03.10.2017

 
 
Frage beantworten

Antwort:

Re: Allergische Reaktion durch pda nach einer Woche möglich?

Allergische Reaktionen nach einer periduralen Anaesthesie treten in der Regel früher auf und bleiben meist nicht auf die Haut lange beschränkt. Zeigen sie den Ausschlag Ihrem Geburtshelfer oder Frauenarzt.

Antwort von Prof. Dr. Urbanek am 05.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team der Allergieberatung:

Fieber durch allergische Reaktion

Guten Tag, unser Sohn (2 Jahre) hatte Samstag abend bis Montag früh Fieber um die 39 grad. Gleichzeitig hatte er viele Mückenstiche, der rechte Handrücken war von den Stichen angeschwollen. Kann das Fieber durch eine allergische Reaktion entstehen oder haben die Mücken ein ...

schnatti25   24.07.2017

Frage und Antworten lesen
 

Allergische Reaktion erst nach zwei- bis dreimaligem Verzehr möglich?

Sehr geehrter Herr Professor, meine Tochter (gerade ein Jahr alt geworden) hat gestern Abend zunächst rund um den Mund rote, heiße und juckende Quaddeln bekommen. Diese haben sich dann über das restliche Gesicht verteilt und zuletzt hatte sie angeschwollenen, rote und sehr ...

Simbimse   11.07.2017

Frage und Antworten lesen
 

Allergische Reaktion beim Abendbrei

Hallo, meine Tochter hat letztens allergisch auf ihren Milchbrei reagiert. Spricht Rötungen um den Mund mit pusteln und geschwollene Lippen. Habe die Inhaltsstoffe mit dem verglichen den sie bisher vertragen hat und über blieben Gerste, Hafer Roggen ( ihr papa hat ...

Babyspeck27   31.01.2017

Frage und Antworten lesen
 

Allergische Reaktion?

Hallo. Unsere Kinderärztin weiß nicht was es ist! Meine dreijährige Tocheter spielt gerne draussen auch bei Schwiegereltern hab ich auch nichts dagegen. Aber jedesmal wenn sie bei Schwiegereltern draussen war hat sie mehrere Stiche und sie ist ständig am Kratzen. Die Stiche ...

alwuna   20.06.2016

Frage und Antworten lesen
 

Allergische Reaktion - muss man noch etwas tun?

Hallo Frau Dr. Reibel, mein Sohn, 5 Jahre, hatte am Sonntag eine allergische Reaktion auf Cefaclor. Ca. 5 min nach der ersten Einnahme (er hatte das früher aber schon bekommen und gut vertragen) fing er an zu husten und bekam nicht gut Luft, dann traten starke Schwellungen im ...

LuckyLuke81   08.07.2015

Frage und Antworten lesen
 

Wie kann es zu der allergische Reaktion auf Katzen kommen?

Hallo Herr Prof.! Meine Tochter ist 6 Jahre alt und hat verschiedene Allergien (Birke, Hasel, Pferd). Beim letzten Test wurde auch eine leichte Reaktion auf Katzen festgestellt, allerdings meinte der Arzt das diese sehr gering ist und man sie nicht weiter beachten braucht. ...

Franzi-M   14.04.2015

Frage und Antworten lesen
 

Wie lange hält allergische Reaktion an?

Seit 3 Monaten leidet mein Sohn an juckenden Augenlidern, waren beim Augenarzt, der hat Cortison und Bepanthen aufgeschrieben. Um sie nicht zusätzlich zu reizen, haben wir erstmal alles an Shampoo und Seifen im Gesichtsbereich weggelassen und nach 2 Wochen war alles weg. Hab ihm ...

miez_85   07.01.2015

Frage und Antworten lesen
 

Kann es eine allergische Reaktionen auf Erdbeeren sein?

Hallo! Unsere Tochter wird im August 2 Jahre….seit ca 2-3 Wochen hat sie ein Jucken auf der Kopfhaut und hinter den Ohren…seit ca. 1 Woche so schlimm, dass sie sich alles blutig kratzt…aber nur die Kopfhaut bzw. vorn der Stirnbereich…. Wir waren vor einer Woche beim ...

paenthera   10.06.2013

Frage und Antworten lesen
 

Kann der Verzehr auch zu einer allergischen Reaktion führen ?

Hallo bei meinem Sohn wurde eine starke Allergie auf Soja festgestellt, ich weiß auf reine Sojaprodukte muss verzichte werden. Aber ich lese ständig z.B in Kinderschokolade ist Soja Emulgatoren Lecithine ??? kann der verzehr auch zu einer allergischen Reaktion führen ...

Soulreaverin   06.05.2013

Frage und Antworten lesen
 

Infektrückfall oder doch eher Anzeichen einer allergischen Reaktion

Guten Tag, meine Tochter ist 8 Monate. Vor 4 Wochen hatte sie einen sehr starken grippalen Infekt mit 10 Tagen über 40 Fieber. Danach wurde ihre Haut trockener und ich habe etwas öfter eingecremt. Der Schnupfen und die weiteren Begleiterscheinungen sind nach ca. 14 Tagen ...

anne!!   01.04.2013

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Susanne Reibel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia