Anzeige

Nicht alle HA-Nahrungen
wirken gleich gut.

Aber wie erkenne ich
eine gute HA-Nahrung?

Was man bei einer HA-Nahrung beachten sollte:

Enthält hydrolysiertes Eiweiß, d.h. in
kleine Bausteine aufgespalten (auch
Hydrolysat genannt)

Niedriger Eiweißgehalt, am besten:
1,3 g / 100 ml

In klinischen Studien belegt, dass das
Eiweiß bzw. Hydrolysat der HA-Nahrung
das Allergierisiko senkt. Die weltweit
größte Allergiepräventionsstudie ist
die GINI Studie

Achten Sie beim Einkauf
auf das grüne Gini-Logo.

Anzeige

kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Allergien vorbeugen
über die Ernährung
 
Allergien vorbeugen über die Ernährung
VIDEO: Interview mit
Frau Dr. Reibel
Infobereich Allergien
Infobereich Neurodermitis
 
 
 
 
  Dr. med. Susanne Reibel - Allergien bei Babys und Kindern

Kinderärztin Dr. med. Susanne Reibel
Allergien bei Babys und Kindern

  Zurück

Ab wann kann man bei einen Baby einen Allergietest machen?

Guten Abend,

mein Sohn hat eine leichte Form von Neuro, die aber immer schlimmer wird und sich ausbreitet.
Die Kinderärztin sagte heute zu mir die Katze muss weg.
Ist dem denn so und wann kann man überhaupt bei Babys einen Allergietest machen lassen?


von Cojote am 07.11.2012

 
 
Frage beantworten

Antworten:

Re: Ab wann kann man bei einen Baby einen Allergietest machen?

Im Prinzip kann zu jedem Alterszeitpunkt ein Allergietest gemacht werden, er ist nur umso aussagekräftiger, je älter das Kind ist.Bei jeglicher Form von Allergien wird von Felltieren abgeraten.
MfG S.Reibel

Antwort von Dr. med. Susanne Reibel am 07.11.2012
 

Re: Ab wann kann man bei einen Baby einen Allergietest machen?

Hallo, wie alt ist denn dein Sohn? Meine Tochter bekam mit 3 Monaten Neurodermitis. Hatten dann von PRE auf spezialnahrung umgestellt weil der Arzt dachte wäre eine Kuhmilchallergie. Leider hat sie dieses Neocate überhaupt nicht vertrgen und wir mussten 3 Tage mit ihr ins Krankenhaus! Da wurde dann auch direkt ein allergietest gemacht. Zum Glück keine Kuhmilchallergie, aber eine Hühnereiweißallergie! Wir haben auch zwei Katzen und mein Kinderarzt, mein Hautarzt und sogar dieÄrztin aus dem Krankenhaus meinten das das nichts mit den Katzen zutun hat und wir die nicht abgeben müssen!!! Jetzt ist sie 14 Monate alt, wir haben für sie komplett ohne Ei gekocht und die Neurodermitis ist fast weg ( nur jetzt bei dem kalten Wetter ist wieder leicht was zu sehen)! Und Letzte Woche waren wir dann wieder beim Test um zu überprüfen ob die Allergie noch da ist und warten jetzt auf die ergebnisse. Ich würde erstmal warten was beim Allergietest rauskommt bevor du die Katze abgibst! Ist ja schliesslich auch nicht leicht ein Haustier abzugeben. Und viellleicht müsst ihr das jaauch nicht! Das war nämlich auch bei uns die erste Frage! Dazu kommt noch das unsere Tochter die Katzen liebt! Und die Katzen lieben sie!!! Versuch mal anderes Waschmittel. Wir nehmen seid dem "dalli med" ohne Parfüm und so.Nimmst du Weichspüler? Besser nicht! Und bevor sie neue Sachen anzieht werden die erstmal gewaschen. Ich wünsche euch noch viel freude mit eurem kleinen. Achso, bei Neurodermitis muss du viel Geduld haben! War immer verzweifelt weil trotz einhalten der anweisung vom Hautarzt es ewig dauert bis man ne verbesserung merkt! :(

Antwort von Nicole30 am 10.11.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team der Allergieberatung:

Ab wann kann man Allergietests machen?

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 3,5 Jahre alt. Sie hat schon seit dem Babyalter öfters Bronchitis, im Moment auch wieder! :-( Mein Arzt meinte, ein Allergietest wäre mal eine gute Überlegung, doch es wäre noch zu früh in dem Alter! Ich würde es aber wirklich gerne machen ...

Jenny_Emre1989@web.de   29.08.2012

Frage und Antworten lesen
 

Allergietest - ab wann - notwendig?

Hallo Frau Dr. Reibel. Mein Sohn ist nun 15 Monate alt und ich frage mich ob bei ihm ein Allergietest jetzt schon sinnvoll und notwendig wäre. Seit heute niest er sehr häufig, was natürlich auch ein normaler Schnupfen sein kann. Er hat allerdings keine anderen Anzeichen, wie ...

Yvonne+Adrian   23.05.2012

Frage und Antworten lesen
 

Ab wann ist ein Allergietest sinnvoll?

Liebe Dr. Reibel, ich habe den starken Verdacht das mein Sohn (4 J. 4 Mo) allergisch auf Frühblüher reagiert. Im letzten März bekam er Schnupfen und Husten, Erkältungsmittel, Antibiotika halfen nicht, Ende April dann der Versuch mit Zyrtec (der gr. Schwester) schlug an. Nun ...

Ella Maria   22.02.2012

Frage und Antworten lesen
 

Ab wann Allergietest?

Mein sohn jetzt 2,5 Jahre hat seit seinen 6 Lebensnmonat Bronchitis. Letztes Jahr November Dezember 07 hatten wir mal wieder eine bronchitis und haben ein anderes antipotika verschrieben bekommen seit dem hat er schubweiße Hautreizungen an Hals, Arm- u. Kniebeugen mal mehr mal ...

Jamy05   27.02.2008

Frage und Antworten lesen
 

Welche Allergiemedikamente machen nicht so müde?

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich Allergiemedikamente für Kinder. Meine Tochter ist 10 Jahre alt und wiegt 28 kg. Sie hat eine getestete Allergie gegen Gräser und Roggen. In der Packungsbeilage von einem Medikament (habe den genauen Namen nicht mehr im Kopf) mit dem ...

Verona   21.05.2012

Frage und Antworten lesen
 

Was kann ich bei meinen Kindern prophylaktisch gegen Sonnenallergie machen?

Meine Kinder haben Sonnenallergie mit kleinen Pickeln, Hautrötung, Juckreiz, Hyperthermie der Hautstellen und somit gleich auch einen Sonnenbrand. Ich creme die Kinder mit Sonnencreme Lichtschutzfaktor 50 ein. Behandle zur Zeit sie mit Cetirizin Saft (mein Sohn 3 J. hat ...

Hürrem   02.05.2012

Frage und Antworten lesen
 

Sollten wie bevor wir uns eine Katze holen einen Allergietest machen?

Guten Tag, wir planen uns, nach dem Umzug ins Haus, eine katze anzuschaffen. ich hatte schon früher fast 20 Jahre lang welche. unsere Tochter hat die letzte Katze das erste halbe Jahr nach ihrer Geburt noch erlebt. Bevor wir uns eine Katze holen würde ich gerne vorsorglich ...

monchen68   15.02.2012

Frage und Antworten lesen
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Susanne Reibel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia