Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DiethelmP am 14.03.2004, 15:10 Uhr

Verleumdungen meiner NochFrau

Hallo,

ich habe erst jetzt erfahren, was hier so abgeht und über mich verbreitet wird!

Ich sage dazu nur:
a) habe ich genug Zeugen für alles, was ich behaupte,
b) ist nichts mehr öffentlich, weil ich Petras Postings in mein Gästebuch gelöscht habe,
c) könnte ich gegen ihre Postings hier gerichtlich gegen sie vorgehen!

Wenn man mir vorwirft, ich könne ja noch weiter arbeiten (ich bin seit 1.1.2003 in (Früh)Rente), so sage ich: es bekommt heute keiner Rente anerkannt, der nicht krank ist, und ich habe seit langen Jahren morbus bechterew und 60% mdE!

Was das Fremdgehen betrifft, wußte das ihr Ex-Mann schon früher!
Und wenn man 2x Gardinen waschen muss, damit sie endlich sauber werden, kann sie keine gute Hausfrau sein! Wie auch, wenn man den ganzen Tag am PC saß?!

Ich schaue mir das hier nun regelmäßig an, und wenn die Unterstellungen und Verleumdungen nicht aufhören, werde ich reagieren!

Gruß

Diethelm
PS: die mich kennen, müßten wissen, dass ich nicht so bin, wie ich geschildert wurde!

 
23 Antworten:

Re: Verleumdungen meiner NochFrau

Antwort von matiz am 14.03.2004, 15:46 Uhr

??????????????????????????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verleumdungen meiner NochFrau

Antwort von hase67 am 14.03.2004, 18:33 Uhr

Hi,

ich kenne weder dich noch deine "NochFrau", nehme aber an, dass es um Petra May geht.

Wie auch immer: Weshalb fühlst du dich jetzt bemüßigt, in diesem Forum zu posten und schmutzige Wäsche zu waschen? Das interessiert hier doch eigentlich keinen.

Vorschlag zur Güte: Regel das doch mit ihr, statt öffentlich Hasstiraden abzulassen...

Ehrlich gesagt tangiert es mich gar nicht, wie oft die Teilnehmer dieses Forums (angeblich) fremdgehen oder ihre Gardinen waschen ;-)!!!

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verleumdungen meiner NochFrau

Antwort von lucile am 14.03.2004, 19:35 Uhr

Mensch Diethelm

In welch' tiefe Schublade musst Du denn nun greifen?

Wen um Himmels Willen interessiert es ob die Gardinen 2x gewaschen werden müssen. Du hast es ja offensichtlich auch nicht getan.

Viel Spass beim Verklagen im übrigen. Bin gespannt wann Dir aufgeht, dass Du Dir mit solchen Aktionen allenfalls ins eigene Fleisch schneidest.

Die Beziehung ist hinüber. Daran rüttelt kein Richter mehr was. Dass Du aber durch solche Aktionen den Zugang (und damit meine ich Deine eigene Haltung, die Dir das für Dich schwerer macht) erschwerst, ist irgendwie dämlich.

Oder glaubst Du allen Ernstes, dass die Kinder gelassen Umgang zwischen euch beiden pflegen, wenn zwischen euch derart dicke Luft ist?

Normalerweise würde ich jetzt mehr als einen dicken Hals bekommen. Weiss aber, dass Emotionen in einer Trennung nunmal hochkochen.
Und von daher: komm' runter Diethelm, tu Dir selber einen Gefallen und such' Dir ein Hobby, in dem Du Deine Emotionen ausleben kannst.
In 2 Jahren kräht sowieso kein Hahn mehr danach wieso und warum ihr euch getrennt habt. Deine Beziehung zu Deinen Kindern kannst Du aber bis dahin endgültig zerstört haben.

Alles Gute
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

find ich unfair!

Antwort von CIaudiaUSA am 15.03.2004, 0:48 Uhr

hi leute!

kenne beide menschen hier nicht, aber ich will nur mal was anmerken:

petramay hat einiges hier ueber ihren ex erzaehlt (diethelm ist aggressiv, sohn aus erster ehe weg, damit wenigstens er in sicherheit vor diethelm ist, d. zahlt nicht, kinder wollen nix von ihm, noch nicht mal mit ihm telefonieren, kv ist fuer petra gestorben, etc. pp (das ist das, was mir noch einfaellt, keine zeit zum zurueckblaettern)). da hat niemand gesagt, ob sie noch alle hat, warum sie hier ueber sowas privates sich auslaesst.

wenn der dazugehoerende expartner sich verbal "wehrt", wird er so angeschissen. find ich nicht gerecht. also wenn mich jemand so zerreissen wuerde, wuerde ich auch zurueckschiessen, glaube ich.

man kann natuerlich nicht wissen, wer recht hat, ist klar, man kennt die menschen nicht. aber ich finde es einfach nicht richtig, das nicht fuer alle die gleichen regeln gelten.

ich hoffe fuer petra und diethelm, dass sie kuenftig miteinander DER KINDER WEGEN auskommen miteinander und fair bleiben. auch, wenn ihr euch nicht ausstehen koennt: eure kinder sind 50 % teil des anderen. wenn ihr ueber den/die ex herzieht, dann verletzt ihr damit auch zu 50 % eure kinder. egal, was die kinder vom vater oder und mutter halten.

rafft euch auf, ihr habt zwei kinder zusammen. ihr schafft das, ganz bestimmt, bei niemanden ist hopfen und malz verloren. niemand verlangt, dass ihr euch liebt, aber zeigt euren kindern, dass sie es wert sind, euch IHRETWEGEN zusammenzuraufen.

ist doch egal, wer mehr recht oder unrecht hat, wenn man an die kinder denkt, oder? gebt eurem herzen einen ruck, mensch.

sorry, wenn ich meine nase mal wieder reinstecke, wo sie nicht hingehoert, aber ihr habt ja nunmal auch hier gepostet... ;o)))

liebe gruesse von
claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von Tami1980 am 15.03.2004, 7:02 Uhr

Hi,

ich denke mal das was hier passiert ist, das kann eigentlich jedem passieren. Wir müssen eigentlich alle damit rechnen, das der/die Ex hier mal vorbei schaut.
Ich seh das so wie Claudia, wenn Petra gegen ihn hier Zeug verbreitet, wieso hat er dann nicht das Recht sich zu verteidigen? Wer weiß wie ihr reagieren würdet, wenn ihr mitbekommt das der/die Ex über euch irgendwo ablästert und vielleicht sogar Unwahrheiten verbreitet?
Naja gut, wie hier wörtlich zu nehmen ist, muss man ja dann net unbedingt auch noch treckige Wäsche waschen.

Man sollte einfach nur bei der Wahrheit bleiben und dann kann einem kein(e) Ex was anhaben.#

Ich wünsche allen eine schöne Woche.

Liebe Grüße

Tamara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von Murmeline am 15.03.2004, 7:47 Uhr

Möchte mich Claudia und Tamara anschließen. Ich kenne beide nicht, aber dies ist ein öffentliches Forum und jeder hat das Recht, sich hier zu äußern, gerade wenn er bereits ungefragt vom anderen hier erwähnt wurde. Ich wünsche beiden, dass sie mit ihren neuen Partnern glücklich sind bzw. werden und im Sinne der gemeinsamen Kinder wenigstens einen respektvollen/sachlichen Umgang miteinander pflegen können.
Alles Liebe,Murmeline

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich schließe mich Claudia, Tami und Murmeline an! o.T.

Antwort von Kathrinchen79 am 15.03.2004, 9:46 Uhr

o.T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von PetraMAY am 15.03.2004, 10:54 Uhr

hallo claudia,
ich habe weder einzelne datails geschrieben noch hier jemanden zerrissen, lies dir meine postings doch mal richtig durch....

1.ist das eigentlich noch normal??
2.gutes verhältnis zum kv??????
3.warum seit ihr alleinerziehend? was gibt es für gründe?

dazu haben ja fast alle ihre meinung dazu geschrieben.

@diethelm....meine postings wurden geschrieben, BEVOR du das gästebuch und einige anderen sachen bei dir gelöscht und nur in ein anderes verschoben hattest, also man kann es immer noch lesen.
ist ja schonmal ein schritt gewesen von dir, das du "zu ende" umformuliert hattest und man da wenigstens nichts mehr über mich lesen kann. das du dich ausgerechnet beschwerst mal was über dich zu lesen, wo alle nase lang auf deiner öffentlichen hp seitenweise sachen über mich standen, habe ja schon mal gesagt, ein eheleben was zu ende ist, gehört nicht auf eine öffentliche hp.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von hase67 am 15.03.2004, 11:31 Uhr

Hallo ihr drei,

ich stimme euch nicht zu. Grundsätzlich habt ihr zwar Recht mit der Aussage, dass dies ein öffentliches Forum ist, in dem jeder posten darf. Aber Petra May schreibt hier ja schon seit längerem, und zwar in erster Linie deshalb, weil sie allein erziehend ist und sich in diesem Zusammenhang immer wieder mit anderen über entsprechende Themen austauscht. Dass sich da mit der Zeit auch Bekanntschaften/Freundschaften entwickeln und man zwischendurch auch mal "abkotzt" oder persönlicher wird, wenn sich ein Ex daneben benimmt, halte ich für normal. Ich hatte auch nicht das Gefühl, dass sie sich dabei im Ton vergriffen hätte.

Umgekehrt finde ich es aber eher peinlich und infantil, wenn Diethelm hier plötzlich mit dem alleinigen Anliegen auftaucht, sich selbst wieder reinzuwaschen und und sie umgekehrt zu verunglimpfen. Ich finde das in etwa so befremdlich, als ob ein Expartner meint, aus Wut über den anderen Part bei dessen Freunden (mit denen er ansonsten gar nix zu tun hat) rumpöbeln zu müssen. Er hat ja sonst mit diesen Leuten gar nix am Hut. Sinnvoller (und erwachsener) ist es da, sich mit dem Ex direkt auseinander zu setzen.

Falls Diethelm allerdings demnächst beschließen sollte, über Alleinerziehenden-Themen hier zu posten und sich friedlich mit anderen auszutauschen, nehme ich natürlich alles zurück *fg*

Grüße

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wer im Glashaus sitz..

Antwort von Rob am 15.03.2004, 12:15 Uhr

Hallo Petra, eigentlich wollte ich mich aus dieser Diskussion raushalten, nur Tatsache ist: Du bist es, die eure Beziehung hier im Forum mehrmals ausgebreitet hat. In ein Beitrag schreibst du sogar: "DER MANN IST KRANK, der gehört in eine psychatrie."
Dass Diethelm sich jetzt hier zu Wort meldet, darf dich daher nicht wundern. Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steine werfen...
Gruß, Rob

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hallo rob....

Antwort von PetraMAY am 15.03.2004, 12:31 Uhr

...dann gib du mir mal eine bezeichnung dafür, was derjenige ist, wenn er mit einer liste in der hand, meinen ex anruft und ihm vorlesen will, mit wem ich alles angeblich fremdgegangen sein soll???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich habe nicht gesagt...

Antwort von Rob am 15.03.2004, 12:55 Uhr

Hallo Petra, ich habe nicht gesagt dass ich sein Verhalten billige.
Aber wundere dich nicht, dass Diethelm sich auch meldet, wenn du hier Sachen über eure Beziehung schreibst.
Dass könnte übrigens jeden User hier passieren, nur kennen die anderen KV's -im Gegendsatz zu Diethelm- dieses Forum offensichtlich nicht.
Gruß, Rob

PS: Es dürfte dein Ex darüber hinaus mittlerweile schnurzegal sein, mit wem du irgendwann mal fremdgegangen bist oder auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

kann mich nur hase67 anschliessen (ot)

Antwort von salsa am 15.03.2004, 14:21 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von nane973 am 15.03.2004, 17:43 Uhr

Nur zur Info. Diethelm und Petra sind beide schon seit min. 2000 hier im Forum. Haben aber anscheinend so wie ich auch zwischendurch die ein oder andere Pause eingelegt.

Gruß an alle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ petra

Antwort von CIaudiaUSA am 15.03.2004, 18:22 Uhr

du schreibst:

"hallo claudia,
ich habe weder einzelne datails geschrieben noch hier jemanden zerrissen, lies dir meine postings doch mal richtig durch...."

ich hab sie mir richtig durchgelesen und wenn das, was du ueber deinen ex hier geschrieben hast kein zerreissen und keine details sind, dann siehst du hier die realitaet leider nicht. ich habe im ersten posting von mir doch getippt, was du alles ueber diethelm gesagt hast. du brauchst nicht ins detail zu gehen, wenn du sowas sagst wie (ich wiederhole): wenigstens DAS kind wurde von ihm in sicherheit gebracht, diethelm zahlt nix, arbeitet nicht, obwohl er koennte, die kinder wollen nix mehr von ihm, noch nicht mal telefonieren (wie gemein und verletzend), etc. etc.

ist echt wie im kindergarten, wenn ich dir erklaeren muss, dass das nicht hierhergehoert, verletzend und provozierend ist. wie wuerdest du dich an seiner stelle fuehlen?

LASS ES DOCH GUT SEIN, sieh ein, dass bei jedem streit, bei jeder ehe von BEIDEN fehler gemacht werden. das ist nunmal so, aus und ende. ihr habt beide eure guten und schlechten seiten.

dieser rosenkrieg nimmt euch die kraft und den verstand und - meiner meinung auch - die liebe zu den kindern. und nur um die gehts mir, die koennen naemlich nix dafuer, die haben sich die eltern nicht ausgesucht, verdammt noch mal.

es liest sich so, als ob du denkst, du machst keine fehler, nur diethelm. diese unschuldslamm-einstellung ist nicht foerderlich, um sich DER KINDER WEGEN mal zusammenzuraufen und wie erwachsene, liebende eltern sich zu benehmen und nicht wie kindergartengaenger. den gegenseitigen, infantilen abklatsch beenden und verantwortung zeigen, die man den kindern gegenueber nunmal hat.

wenn es um eheleute geht, die sich scheiden lassen ohne kinder, faende ich euren rosenkrieg eventuell unterhaltend, wenn kinder im spiel sind finde ich es einfach nur unreif und man sieht, dass die kinder nicht an erster stelle stehen, sondern dieses RECHTHABEN und gegenseitig WEHTUN.

ich dachte blauaeugig und idealistisch, wenn ich als ganz aussenstehende was tippe, koennte ein wunder geschehen ueber den grossen teich, und ihr rauft euch zusammen, aber die wahrscheinlichkeit ist wohl 1:100000.

es gibt anlaufstellen, die familien wie euch helfen. hier heisst das mediation, die vermitteln. ich wuerde hoffen, dass du irgendwann mal bereit bist dazu. du hasts erraten: DER KINDER WEGEN!!!

gruesse
claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ claudia

Antwort von PetraMAY am 15.03.2004, 18:35 Uhr

das war alles fakt, wie es ist, ausserdem habe ich KEINEN namen genannt, so wie du es andauernd machst.
du mußt mich nicht belehren was ich zu tun habe, du weist ja nicht warum ich es gemacht hab, die kids bekommen davon gar nichts mit, keine angst.
es ist immer einfach, sich als aussenstehender einzumischen und mitzumischen, obwohl man die hintergründe nicht weis, also lass es doch gut sein.

frage: bist du auch AE oder warum mischt du hier immer mit?

gruß petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von lucile am 15.03.2004, 20:12 Uhr

Hallo Claudia

Mir ist im Moment vor allem das Post mit "KV ist für mich gestorben" noch in Erinnerung. Und da hat sie sich eher weniger denn nicht darüber ausgelassen, was denn er für einer wäre. Sondern vielmehr darum, dass irgendwas vorgefallen ist, dass für sie nicht nachvollziehbar ist. Sie möchte in Frieden leben.

Mit verbalem Angriff hatte das nichts zu tun.
Würde nun hier oben in irgendeiner Form Bezug genommen, ok. Dumm gelaufen, aber für den aussenstehenden Betrachter ginge es dann nicht um dreckige Wäsche. In diesem Beitrag geht es aber nur um dreckige Wäsche.

Da kann natürlich jeder von halten, was er will. Ich finds daneben.

Grüsse
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ petra

Antwort von CIaudiaUSA am 15.03.2004, 22:47 Uhr

"das war alles fakt, wie es ist," **hab auch nicht behauptet, dass du luegst, woher sollte ich das auch wissen**

"ausserdem habe ich KEINEN namen genannt, so wie du es andauernd machst." **aeh, oben steht doch das posting von diethelm und dein name wird doch auch genannt. ausserdem seid ihr doch allen bekannt, ihr seid doch schon ewig hier**


"die kids bekommen davon gar nichts mit, keine angst."**das kannst du dir abschminken, kinder sind intelligenter, aufmerksamer und einfuehlsamer als du denkst.**

"es ist immer einfach, sich als aussenstehender einzumischen und mitzumischen, obwohl man die hintergründe nicht weis, also lass es doch gut sein."**wenn du nicht willst, dass aussenstehende was dazu sagen, dann tipp es doch nicht ins net.**

frage: bist du auch AE oder warum mischt du hier immer mit?**du weisst, dass ich nicht alleinerziehend bin. ich habe als mensch, mutter, kind aus zerruettet-zankender ehe, real life freundin von alleinerziehenden (1 mutter und zwei papis) getippt.

du bist auf nix weiter eingegangen, was ich inhaltlich gesagt habe. ich wollte dir/euch ein wenig helfen, aber wer nicht will, der hat schon oder so. ich dachte, als aussenstehende hat man abstand und sieht einiges, was man nicht sieht, wenn man mitten drin steckt.

werde mich nicht weiter aeussern, ich spare mir meine zeit und kommentare, denn den kindern wirds eh nicht zu gute kommen.

es geht nicht um mich, und dass ich hier nicht hingehoere, sondern dass ich dir und diethelm frieden, ruhe und freundschaft wuensche.

gruss von
claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hallo claudia

Antwort von PetraMAY am 16.03.2004, 0:41 Uhr

ich weis was du bezwecken wolltest, nur leider funktioniert das alles nicht mehr, dazu sind dinge vorgefallen die ich, wie ich schon sagte, hier nicht erwähnen und nie erwähnen würde, egal wo ich was poste, ich kann wenigstens den mund halten, was jemand anderes nicht kann (wobei du jetzt nicht gemeint warst)
mit den kids meinte ich es so, sie können nicht lesen was ich hier schreibe und ich lese es ihnen auch nicht vor. der kv ist zu hause für uns kein thema, darüber wird auch nicht gesprochen, da gibts viel schönere themen ;o)
ihr hättet euch mal vor einiger zeit die hp anschauen sollen, was da alles öffentlich über mich stand, dann würdet ihr alles verstehen.

irgendein beispiel: nehmen wir mal an, du hast einen ex, der schreibt sachen auf seiner hp über dich, die nicht stimmen. du würdest wahrscheinlich gleich zum anwalt gehen und alles löschen lassen....oder so, ich hab es erst mal mit reden versucht, bis mir eines tages der kragen platzte, bekam auf einmal haufenweise post von wildfremden leuten mit glückwünschen, das ich damals gegangen bin, was meinst du was ich da erst mal dumm geschaut habe, dachte schon ich hätte was gewonnen irgendwo :o)
war jetzt nur ein beispiel gewesen, aber so ähnlich lief das.
ich kann eben nicht begreifen, das wenn eine ehe zu ende ist, man das alles in eine hp verpackt, damit alles was davon haben obwohl es privatsache ist.

p.s. ich bin schon ewig hier im ae vertreten, er nicht...

gruß petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@PetraMay

Antwort von nane973 am 16.03.2004, 6:58 Uhr

Hallo Petra

>>p.s. ich bin schon ewig hier im ae vertreten, er nicht...>>

Hä? Ihr habt doch früher schon gemeinsam hier im Forum geschrieben???? Unter anderem habt ihr doch anscheinen auch mal nen AE-Treffen 2001 veranstaltet bzw. auch ne Hompage unter RuB gehabt ??? Nur war´s da noch nicht getrennt. So mehr oder weniger jedenfalls nicht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nicht hier im ae, sondern im rub-forum :o) o.t.

Antwort von PetraMAY am 16.03.2004, 8:36 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: find ich unfair!

Antwort von DiethelmP am 19.03.2004, 15:30 Uhr

Tja, liebe Leute, vielleicht sollte ich noch einmal etwas klar stellen:
a) bin ich NICHT alleinerziehend, also - was sollte ich hier posten?
b) agiere ich eigentlich nie, sondern reagiere;
c) hat man es mir zu verdanken, dass man hier bei RuB überhaupt Webspace hat, und die von mir geführten Chatterlisten gibt es immer noch ;-)
d) bestanden die Einträge über unsere Trennung schon 2 Jahre auf der HP (unter "zu Ende", und plötzlich wird sich drüber beschwert! Aber auch DA hatte ich keine schmutzige Wäsche gewaschen!
e) kann ich ja wohl nicht so ein Schwein sein wie geschildert, wenn mir Herr Schneider von RuB Operator-Rechte (als einzigem!) gab!
f) sind die beanstandeten Postings gelöscht worden, nun könnte man es ja gut sein lasen, oder?
g) habe und hatte ich keine "Liste" von "Lovern" meiner NochFrau, die ich ihrem Ex hätte vorlesen können, sondern: er wußte das schon lange, ich wollte nur wissen, ob SIE weiß, dass ER es weiß! Wird wieder einmal alles verdreht! Sie war ja wohl bei dem Telefonat nicht dabei!
h) habe ich weder sie noch die Kinder verprügelt! Wahr ist, dass ich sie einmal gebox habe (gegen den Oberarm - sie schlug volle Suppe zurück!) und einmal mit der falchen Hand auf den Oberschenkel, nur: das passierte, nachdem sie mich bis aufs Blut provozierte, aber seit der Zeit bin ich ja ein Schläger, haha!

Jeder, der mich persönlich kennt, weiß, dass ich nicht so bin wie ich geschildert wurde, aber leider bleibt ja immer etwas hängen.
Gegen üble Nachrede hat man nicht wirklich eine Chance :-(

Mein Kleinen sind nun bei ihr - soll ich nun immer Terz machen und mich da reindrängen? Nein, weil ich weiß, dass Kinder, vor allem Söhne, besser bei der Mutter aufgehoben sind!
Ich selbst bin seit 22 Jahren behindert, konnte den 12-Stunden-Schichtdienst nicht mehr ausüben, und heutzutage wird keiner ohne Grund in Rente geschickt!!
Zu behaupten, ich sei nun Rentner, weil ich keinen Untzerhalt zahlen will, ist hirnrissig! Denn ich zahle sehr wohl Unterhalt: an meinen Sohn Sven, der mich verklagte (seine Mutter hatte Titel, der mit 18 auf ihn überging, er ist nun 19), und da mir das Existenzminimum bleibt, muss also vom Amt Unterhaltsvorschuss gezahlt werden.
Petra lebt in einer neuen Beziehung, und wenn der Unterhalt für Sven wegfällt, muss ich natürlich für die kleinen zahlen, was ich natürlich auch machen werde.

Aber ich wehre mich dagegen, hier als aggressiver Schläger bezeichnet zu werden, der sich vor Zahlungen drückt!

Und MEIN Sohn aus erster Ehe ging in ein Heim, weil er von seiner Stiefmutter schlecht behandelt wurde, und IHR Sohn aus erster Ehe ging zum Vater, aber auch NICHT wegen mir, ansonsten hätte sein Vater mir gegenüber gelogen!

Ich bin seit Juli glücklich in einer neuen Beziehung, sie ja anscheinend auch, ich möchte nur in Ruhe gelassen werden. Und leider habe ich nicht das Geld, einfach mal so die Kleinen zu holen (4x300 km), mir deshalb zu unterstellen, ich hätte sie abgeschrieben, ist einfach frech!
Und: wir haben gemeinsames Sorgerecht, also ist es illegal, mich nicht zu unterrichten, wenn die Kleinen in der Nähe sind, so dass ich sie dann einmal holen kann!

So, genug gepostet, ich habe auch keine Lust, hier alles breitzutreten, aber wenn ich angegriffen werde, wehre ich mich!

Knuddels an alle, die mich mögen,

Diethelm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: DiethelmP!!!!

Antwort von n_tim am 20.03.2004, 0:20 Uhr

Hallo Diethelm
Möchte mich nicht einmischen Kenne dich und deine ex nicht aber zu deinem letzten kommentar:

Wie alt ist dein Sohn ? 19??
Unterhaltsvorschuß gibt es nur für Kinder bis 12 oder?(Kann mich auch täuschen)
Und was das holen angeht: Wenn du keine Knete hast lass es dir vom Sozi(Ausübung des Personensorge-und Umgangsrecht bei Kindern und Jugendlichen und zwar entsprechend der von den Eltern oder dem Gericht getroffenen Regelungen/BVerfG info also 95,44,BVerwG NDV-RD 96,45/insbesondere Fahrtkosten und Besuchskosten auch des Kindes,s.OVG Münster NDV-RD 03,62/ zahlen , wenn du deine Kinder liebst!!
Ein Richter hat zu uns gesagt, wer seine Kinder liebt fährt auch für 3 Stunden einfach 500 KM.
So mußte ich loswerden , falls ich was falsch verstanden habe, klärt mich auf!
P.S Es gibt auch Bahncards( Schwerbehindert? bekommst du keine Vergünstigungen? oder Mitfahrzentralen oder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.