Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sarahmg am 12.09.2003, 11:13 Uhr

Unterhalt

Jetzt hab ich es ihm also gesagt das er Vater wird. HAt es auch ganz locker aufgenommen. Er ist zwar der Vater aber ich will kein Geld nichts von ihm! Schaff das auch allein. Nur wie ist das jetzt wegen dem Unterhalt. Wenn ich sage ich will keins. Ist die Sache dann damit erledigt oder muss er dann trotzdem zahlen?

Sarah

 
4 Antworten:

Re: Unterhalt

Antwort von RainerM am 12.09.2003, 11:29 Uhr

Hi,
du kannst für dich und das Kind auf Unterhalt verzichten - ABER nicht zu Lasten des Staates oder anderer.

d.h. wenn du es alleine hin bekommst, ohne dass du Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt beantragst, ist es i.O.

Beantragst du Unterhaltsvorschuss, dann geht der Unterhaltsanspruch evtl. an des Jugendamt über, die dann entscheiden, ob sie den Vater in Regress nehmen.

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Vielleicht will er ja zahlen.

Antwort von Allly am 13.09.2003, 17:22 Uhr

In dem Fall solltest du sein Angebot annehmen. Und vergiß nicht, dass dein Kind ein Recht auf seinen Vater hat, ebenso der Vater ein Recht auf das Kind (in gewissem Maße).

LG Ally.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vielleicht will er ja zahlen.

Antwort von Sarahmg am 13.09.2003, 20:15 Uhr

Er hat nichts womit er zahlen könnte. Deshalb will ich ja auch nichts. Bin auch deiner Meinung das Kind braucht einen Vater und keinen (der weil er muss) Geld zahlt. Er weiß es jetzt zwar aber hat sich nicht wieder gemeldet.

Sarah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Lass ihn...

Antwort von CarrieCat am 14.09.2003, 11:19 Uhr

er muss jetzt wahrscheinlich erstmal nachdenken. Immerhin wird er ungewollt Papa. Meiner Einer hat sich 3 Wochen nach der Eröffnung, dass ich schwanger bin, nicht mehr gemeldet. Mittlerweile hat er sich wieder beruhigt.

Ist zwar irgendwie doof, weil man ja gern Beistand hätte, ging mir genauso, hab viel geheult etc. Aber ändern kannste es nicht bzw. ihn zu was zwingen, was er nicht will, schon gar nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.