Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tina und Jordi am 10.10.2005, 13:19 Uhr

Survival trip Belgien

Waren letzte woche Mo. - Fr./Sa. in De Haan Belgien im Sunpark zum urlaub.
Soweit alles super schön, bis auf die gewissheit fahre niemals ohne Auto nach Belgien in Urlaub!!
Mein Sohn hatte einen abend Fieberträume das war der echte Höllentripp! er hat sich andauernd erschreckt und nach mir gerufen obwohl er wach war und die Augen auf hatte!
Habe dann einen Arzt gerufen ( 60 Euro), Antibiotika und Paracentamol haben dann Gott sei dank geholfen!!

Am Freitag sollte es dann nach Hause gehen, mit dem Zug!
Generall Streik in Belgien, wir bis nach Brügge getrampt und dort noch eine Nacht im Hotel verbracht!

Kann nur sagen das mir in der Zeit nur Super liebe, hilfsbereit und freundliche Belgier begegnett sind denen ich unwahrscheinlich dankbar bin!!

LG
Tina

 
2 Antworten:

Re: Survival trip Belgien

Antwort von dorisl am 10.10.2005, 13:32 Uhr

Hallo,

das hört sich ja sehr abenteuerlich an.

Falls du gesetzlich krankenversichert bist, kannst du deine Krankenkasse bitten dir die €60 zu erstatten. Einfach einen Antrag schreiben und die Originalbelege beifügen.


Liebe Grüße

Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @doris

Antwort von Tina und Jordi am 10.10.2005, 14:02 Uhr

Ja habe der KK schon alles gesendet!
bekomme das Geld plus das Geld für die Apotheke ersetzt!

Ja ja wenn man auf Reisen geht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.