Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nina3 am 12.08.2003, 18:43 Uhr

@Sterntaler!

Hab jetzt den ganzen Tag doll Daumen gedrückt - bitte gib Bescheid, wie es gelaufen ist!! Kannst mich auch gern privat anmailen!

LG Nina

 
3 Antworten:

Re: @nina

Antwort von sterntaler am 13.08.2003, 1:03 Uhr

hallo, sorry, ...

also,...hatte mich noch nie zuvor in meinem leben auf ein sooo negatives ergebnis gefreut gehabt wie heute morgen!! :o)
nach dreimaligem abstrich und immer wieder unsicherheit dreier ärzte, kam heute die beste nachricht in meinem leben!
der abstrichsbefund ist negativ!!!! *erleichtertbin*
dennoch wurde heute ein erneuter und endgültiger abstrich vorgenommen.

mein schatz hat mich fast vor freude und erleichterung erdrückt und dass bei dieser affenhitze, wo man doch so schnell festkleben bleibt! tztztz....;o))

tja, dann mußte ich doch noch unters messer....(:o(
ein ziemlich schmerzhafter eingriff, solch einer hämorrohide das leben zu nehmen! vorallem hat man von diesem schmerz noch lange zeit etwas,....liege also heute nacht bauchlinks im bett! (:o(

ansonsten war der tag heiß heiß und drückend!

knuddels und vielen dank fürs drücken!! :o)
sterntaler

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Sterntaler

Antwort von Nina3 am 13.08.2003, 8:08 Uhr

Huhu Stertaler!

Mensch, das freut mich für Dich!! Drei Ärzte? Ich war mal so bedient, dass ich einmal gewechselt habe (nämlich als nach einer Woche der Befund noch immer nicht vorgelegen hat und es niemand für nötig hielt, mal in dem Labor anzurufen, nachdem man mich vorher in Angst und Schrecken versetzt hat). Kann Deine Erleichterung durchaus nachvollziehen.
Na, ja und wegen bäuchlings Schlafen - das kann ich nicht nachvollziehen - es gibt Schlimmeres - ist nämlich meine bevorzugte "Einschlafstellung", kannst dir vorstellen, wie knatschig ich war, als das ab der 12. Schwangerschaftswoche nicht mehr ging?

Der Schmerz lässt sicher bald nach! Hm, gibt bestimmt irgendwelche "Sitzbäder" die den Heilungsprozess fördern und bissel die Schmerzen nehmen!

LG Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @nina

Antwort von sterntaler am 13.08.2003, 10:50 Uhr

guten morgen,...

mit dem "bauchlinks" hatte ich wörtlich gemeint....hab heute nacht mehr querfeldein im bett campiert als geschlafen! *grrrrr* mehr links wie rechts, schon fast hochkant oder so...(:o( und dann diese affenhitze...booooooah
sogar mein nachthemd mutierte irgendwann zum schal!!! >:o(

was die drei ärtze betrifft, handelt es sich um eine gemeinschaftspraxis, ein herr, zwei damen und jede(r) ein spezialist auf dem gebiet!
aber nur zwei haben den abstrich vorgenommen und zu dritt allerdings ausgewertet.
war nicht von vornherein ersichtlich, da alles schwer entzündet war, ich wochenlang sehr starke schmerzen hatte und somit dieser verdacht geäußert wurde.
war ein ziemlich tränenreicher schock für meinen schatz und mich!

tja, und gestern nach der nachricht hat er mich fast vor glück und erleichterung erdrückt!!! :o)

was die sitzbäder angeht,....klar hab ich schon hinter mir und fühl mich mittlerweile wie ein osterei, da ich nun ab der gürtellinie gelb eingefärbt bin! fühl mich so richtig sexy dabei,...>:o(( aber hauptsache sie helfen und lindern ;o)

knuddels ins web
sterntaler

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.