Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von max am 28.11.2004, 21:59 Uhr

So, beide Treffen sind vorbei! m.t.

Gestern war ich mit einem Typen bei Ikea (mit Lisa). War der totale Reinfall, er war zwar sehr nett, fand Lisa auch total süß, war aber gar nicht mein Fall. Er ruft mich allerdings noch ständig an.Ich möchte das irgendwie im Sande verlaufen lassen.

Heute war ich mit dem anderen Punsch trinken (ohne Lisa). War zwar ganz nett aber auch nicht überwältigend. Er hat selbstgemachte Kekse mitgebracht. Würdet ihr die essen oder lieber nicht (bin da viel. zu mißtrauisch?),aber wer weiß was da drinnen ist?

Aber wenigstens sind meine 1. Internettreffen vorüber. Mal sehen was sonst noch so kommt.

Schönen Abend noch!
lg max

 
14 Antworten:

Re: So, beide Treffen sind vorbei! m.t.

Antwort von sweety28 am 28.11.2004, 23:26 Uhr

Hmmm...dann bestätigt sich ja nur mal wieder meine Meinung ;)
Ich seh das immer als vergeudete Zeit an sich mit Typen aus n www zu treffen ! Sie sind leider nie das was sie vorgeben zu sein oder sehen überhaupt nicht annähernd so aus wie auf Ihren Foto`s...
Nun denn :)
Aber jeder macht so seine Erfahrungen *lächel*
Hoffe Du hast Dich nich zu sehr gelangweilt
Gruß , sweety

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: So, beide Treffen sind vorbei! m.t.

Antwort von UIIi am 29.11.2004, 9:14 Uhr

Hallo,

hat er die Kekse selbst gebacken? Oder seine Mama? In beiden Fällen wär ich vorsichtig! Nur, wenn sie gekauft sind, würd ich sie essen :-)

Schade, dass es nicht besser gelaufen ist, aber, mit nem Mann zu Ikea (ich hoffe, er ist gefahren...) das würd ich auch mal gern wieder...

Grinsgrüsse am Morgen
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Ulli

Antwort von max am 29.11.2004, 9:24 Uhr

Guten Morgen!

Nein, wir haben uns dort getroffen. Hätte ich nicht anders wollen. War so besser, weil durch Ikea war ich abgelenkt sonst wäre das wohl ziemlich fad geworden. Am Abend hat er mich schon wieder angerufen. Wird wohl ein schwieriger Fall werden bis er es kapiert...

Und das mit den Keksen: er hat mir erzählt dass er am Sa Kekse backen tut mit einer Freundin (mit Kind) und wir haben uns gemailt und ich meinte, ich kann nicht backen und er, er probiert zum 1. Mal aus und bringt mir eine Kostprobe mit.
Weiß nicht was ich tun soll, sie schauen ganz normal aus, Weihnachtskekse halt. Ansonsten habe ich mich mit ihm noch besser unterhalten, obwohl er auch nicht wirklich mein Typ war.


Aber was solls! Waren ja meine 1. Treffen und kann ja nur noch besser werden (hoffentlich).

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@sweety28

Antwort von max am 29.11.2004, 9:25 Uhr

Als Zeitverschwendung würde ich es nciht sehen (na ja, viel. der Ikea Typ, aber da war ich eh beschäftigt mit einkaufen *g*).

Ansonsten war es eine interessante Erfahrung, denke ich.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach ja, und

Antwort von max am 29.11.2004, 9:31 Uhr

wollte mich bei euch allen für die vielen nützlichen Tips wegen Internettreffen bekanken!

lg max und einen schönen Tag (hätte gestern aber viel. doch lieber Schirennen geschaut, na ja, den Schluss habe ich immerhin gesehen mit den wichtigsten Österreichern)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und die anderen

Antwort von Schwoba-Papa am 29.11.2004, 10:21 Uhr

wie hätten wohl die beiden Herrn gepostet, der Erste wohl : Der war Ikea wichtiger als ich und überhaupt wer geht bei einem Date zu Ikea ? Ihre Tochter ist zwar süß aber ...

Der Zweite : Die konnte nicht mal Backen und als ich ihr meine Kekse anbot bekam sie eine Paranoia ...

Max, Menschen werden mit zunehmendem Alter skuriler, bedenke dies. Erwarte von deinem Date nur was Du selbst auch bieten kannst und versuche mit dem Herzen zu sehen.

Eine gute Freundin von mir zieht per Internet permantent die Nieten (aus ihrer Sicht), aber wenn wunderts bei der Plattform !

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Schwoba-Papa

Antwort von max am 29.11.2004, 11:24 Uhr

Hi!
Musste schmunzeln bei deinem Posting!

Wegen dem Ikea Typ: er freute sich ja und einkaufen kann ja auch Spaß machen gemeinsam (es soll ja auch Männer geben, die fahren gern zu Ikea *schmunzel*). Aber was soll ich tun wenn der Funke nicht überspringt? Leider hat er das wohl nicht gecheckt, ich bin wohl (leider) voll sein Typ.

Das mit den Keksen meinte mein Ex. Ich dachte mir nichts dabei und er meinte, er würde sie nicht essen und ich sollte sie Lisa erst geben wenn ich gekostet habe (und ich bin egal oder was?).


Aber du hast schon recht, ich denke, ich bin zu anspruchsvoll oder habe Beziehungsangst und suche mir permanent die negativen Seiten bei einem Mann (sogar tw. bei meinem besten Freund *schäm*).

Vielleicht bin ich auch einfach ein hoffnungsloser Fall und muss bis zum Ende meiner Tage alleine bleiben. Z.Zt. könnge ich nämlich auf der Stelle mind. 5 Beziehungen haben, von denen ich aber nix will, höchstens Freundschaft.
Schwieriger Fall, oder?

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ansprüche darf man ja haben

Antwort von Schwoba-Papa am 29.11.2004, 11:46 Uhr

und das Schicksal ist oft nicht hold, aber (meine Meinung) unverzwungen ist besser als verzwungen und wer mit sich auch alleine klarkommt, hat die besten Aussichten, weil er kann und nicht muß.

Grüßle und viel Erfolg beim Finden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: So, beide Treffen sind vorbei! m.t.

Antwort von harmony_ am 29.11.2004, 11:49 Uhr

hi, max,

ich habe ueber das Internet bereits mehrfach nette Menschen kennengelernt, einmal darunter die grosse Liebe (war einmal... :-( )

Allerdings habe ich nie nach Kontakten gesucht (weiblich, ledig, jung sucht...), sondern die Kontakte haben sich durch gemeinsame Interessen/Webprojekte ergeben. Wenn man ein Thema hat, lernt man andere auch oft ganz anders kennen, als wenn man direkt auf der Suche nach nem Typen ist. Von Kontaktanzeigen u.ae. halte ich persoenlich nichts, das gilt aber fuer Zeitungsanzeigen genauso wie fuers Netz.

Sich mit jemand bei IKEA zu verabreden, ist schon skurril... Ich will mich bei IKEA lieber auf die schoenen Sachen konzentrieren *grins*

Tja, und was den "Langweiler" angeht: am leichtesten und fairsten ist es, wenn du dich aufraffst und ihm klar sagst, dass du kein Interesse daran hast, den Kontakt fortzusetzen. Das spart euch beiden einiges an Energie :-)

Dir alles Gute,
harmony

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Schwoba-Papa

Antwort von max am 29.11.2004, 12:38 Uhr

Nein, erzwingen tu ich sowieso nix! Nur manchmal glaube ich, ich bin da etwas extrem was Ansprüche angeht. Blödes Beispiel, ist aber so ähnlich bei mir wie wenn ich Vorhänge, Bilder,...kaufen soll. Ich weiß genau (zu genau) was ich will. Und genau das was ich will, gibt es natürlich gar nicht.

Und leider gerate ich immer an die Sorte Männer, die mich sofort heiraten würden, Kind kein Problem, zumindest gleich für Beziehung sind (und das war schon in meiner Jugend so). Und damit kann ich meistens gar nix anfangen.

Aber schön langsam hätte ich schon gern wieder einen Freund.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ max - geht mir genauso

Antwort von nicole_r am 29.11.2004, 17:25 Uhr

Oh...das kenne ich zu gut. :-(

Ich habe auch das Gefühl, keinen Mann mehr zu finden, mit dem ich mich zufrieden geben würde.
Ich habe eine 13-jährige Beziehung hinter mir und will nicht nochmal so einen Reinfall erleben. Keine faulen Kompromisse mehr. ;-)

Zur Zeit surfe ich auch wieder auf einer Singleseite rum - bekomme Zuschriften aus der anderen Ecke Deutschlands, was die Männer nicht zu stören scheint.

Ich muss mir den passenden mann wohl selbst basteln. *gg*

lg
Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@max

Antwort von matiz am 29.11.2004, 18:02 Uhr

"Und leider gerate ich immer an die Sorte Männer, die mich sofort heiraten würden, Kind kein Problem, zumindest gleich für Beziehung sind (und das war schon in meiner Jugend so). Und damit kann ich meistens gar nix anfangen."

Oh, da beneide ich Dich aber schon ein bisschen ...
Ich könnte damit sehr gut was anfangen, nur: bei mir ist es immer genau das GEgenteil, die Männer wollen alle gar keine feste Beziehung, geschweige denn Partnerschaft oder sowas. Und ein Kind ist halt ein notwendiges Übel.
Aber für ein bisschen Sex nebenbei? Das ginge in Ordnung ... *grmpf* :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also ....

Antwort von Sandr@1974 am 29.11.2004, 21:59 Uhr

ich habe meinen Freund auch übers Internet kennengelernt und ganz ehrlich, er ist der beste Mann, den ich hätte finden können. Hat ein super Charakter, versteht sich prima mit meinen Kindern und wir sind voll auf einer Wellenlänge.
Also nicht alle Männer aus dem Internet über einen Kamm scheren. Auch wenn Du woanders einen Mann kennenlernst, kann es eine Niete sein oder???

LG Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@matiz und Sandr@

Antwort von max am 30.11.2004, 7:39 Uhr

Hi!

an matiz: na ja, leider sind es solche Männer, die mich nicht interessieren (meistens vom Äußerlichen so gar nicht mein Typ oder komplett andere Interessen). Ansonsten würde ich mich natürlich freuen (nicht gerade heiraten aber Beziehung). Bei mir muss es schon vom optischen auch passen, sonst läuft da nix.

an Sandra: nein, ich schere nicht alle Männer im Internet auf einen Kamm. Das mit den Nieten passiert mir natürlich auch im "Real Life" (siehe an matiz). Aber Internet ist einfacher mit Kind und man kann erst mal das Foto abchecken. Kenne bis jetzt leider nur eine gratis Seite in Ö.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.