Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kikipt am 29.05.2003, 12:37 Uhr

schreibe hier zum 1x, hab da fragen..

ich bin nicht alleinerziehend, das grenzt mich von euch ab
aber ich habe meinen sohn aus einer anderen beziehnung, das heisst ,das er nicht der sohn meines mannes ist

also der Vater meines sohnes zahlt keine alimente mehr, seitdem mein sohn 5 jahe alt ist, nun ist er 12
das gericht in Oesterreich hat ihn gesucht, erfolgreich, weil er anscheinend niergends gemeldet ist
die adresse seiner Eltern ist dem Gericht aber bekannt und alle wissen, das er oft dort zu besuch ist
Meine Frage ist,
wie kann man eine Adresse von jemanden rausfinden von dem man eigentlich nur den namen hat..grummel
bin ja seit fast 8 jahren in Portugal
bin halt leider zu weit weg, die erste adresse habe ja auch ich damals dem jugendamt geliefert, weil die zu bloed waren ihn zu finden, ich fand ihn relativ schnell
schon sehr komisch

was kann ich nun tun?

danke
Cristina

 
2 Antworten:

Re: schreibe hier zum 1x, hab da fragen..

Antwort von desireekk am 29.05.2003, 13:55 Uhr

Ich kann Dir nur von Deutschland berichten.

Hier gibt es eine Meldepflicht, also eigentlich weiß "man" immer, wer wo wohnt.

So, nun gehst "Du" (oder vertretung) zum letzten Dir bekannten Rathaus/Einwahnermeldeamt und machst von dort aus eine EMA (Einwohnermeldeamtsanfrage). Kostet ein paar Eur (ca. 5-10) und Du bekommst die näöchste Adresse.

Wenn Du Pech hast, mußt Du da ein bißchen "Österreichreise" spielen bis Du die aktuelle hast.

Wichtuig: der Anfragende muß evtl. ein Interesse beim Amt nachweisen können.
Evtl. kasnn das mal jemand für Dich auch telef. eruieren und Du das dann von dort "unten" aus starten?

Viele Grüße

Désirée

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke fuers erste

Antwort von kikipt am 29.05.2003, 15:00 Uhr

interesse kann ich ja wohl anmelden:)
ER zahlt ja nicht und wird bereits gerichtlich gesucht
klar gibt es in Oesterreichg meldepflicht, nur leider nehmen es mache menschen nicht so genau..

leider..
bei der Krankenkasse bekommt man ja leider keine auskunft, weil wenn er arbeitet ist es ja in der KK gelistet
ich weiss nur das Jugendamt kaum was macht
ich hab damals da ich seine tel nummer hatte auch schnell eine Adresse rausbekommen, obwohl es nur eine handynummer war
jugendamt hat das ja nicht geschafft, obwohl ich denen die nummer gegeben hatte..
ich weiss das er sich von seiner Freundin getrennt hat die er hatte..
dann verlaeuft sich die Spur leider im Sand
ich sehe nur nicht ein, das er absolut keine Verantwortung fuer sein Kind traegt, auch nicht finanziell
habe Gott sein dank meinen Ehemann der ohne zu murren alles zahlt, egal um was es sich handelt, auch wenn es an manchen monaten einfach knapp wird..

Cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.