Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sterni68 am 20.08.2004, 10:46 Uhr

One moment in time

Hallo Ihr Lieben!
Heute kam meine Tochter in die 5. Klasse/Gymnasialstufe. Die Grundschulzeit ist vorbei, eine neue Schule, eine neue Lehrerin, eine tolle Einschulungsfeier...und wieder einer dieser kostbaren und unwiederbringlichen Momente im Leben eines Kindes, das der leibliche Vater verpasst hat. Welch ein Verlust für ihn und auf der anderen Seite bin ich so stolz, es über lange Zeit scheinbar ganz gut mit ihr alleine gewuppt zu haben, denn sie hat sich so prima entwickelt und ist eine gute Schülerin. Ihr Väter, die stille Mitleser seid und noch zögert, den Kontakt zu Eurem Kind aufzunehmen, IHR VERPASST SO VIEL. SO EINZIGARTIGE MOMENTE im Leben Eurer Kinder. Sei es Fahrradfahren lernen, schwimmen können, die Einschulung in die erste Klasse und bei kleineren Kindern: Das erste Lächeln, die ersten Schritte...diese Augenblicke sind so kostbar und einzigartig, man kann die Zeit nicht rückwärtsdrehen, man kann nur so schnell wie möglich schauen, dass man noch rechtzeitig auf den fahrenden Zug aufspringt um nicht gänzlich ALLES zu verpassen. Neben den echten Highlights im Leben Eurer Kinder sind es aber auch die ganz kleinen unscheinbaren Dinge, die man verpasst und die genauso wertvoll sind.

Fast poetische Grüße
von Sterni

 
5 Antworten:

Re: One moment in time

Antwort von Sunny1973 am 20.08.2004, 10:57 Uhr

Hey Sterni,

ja die Zeit fliegt so schnell vorbei... *seuftz*

Ich bin gerührt.... nur leider merkt man erst, was man verpasst hat *eigene Erfahrung*, wenn es zu spät ist... ich hoffe, dass Du den einen oder anderen "stillen mitlesenden Papa" bewegt hast, am Leben seines Kindes/seiner Kinder teilzunehmen und auch darum zu kämpfen!

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: One moment in time

Antwort von mamivonlucas am 20.08.2004, 12:08 Uhr

Ach ja, wenn doch nur einige KV´s die Ihre Kinder einfach "im Stich" lassen es begreifen würden wie schön es ist unsre kleinen Wunder aufwachsen zu sehen!
Meiner hat einfach ein neues Kind gezeugt!! Muss man sowas verstehen??

LG chris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: One moment in time

Antwort von sweety28 am 20.08.2004, 12:10 Uhr

"Die" Väter entscheiden sich bewusst "dagegen" und wollen das alles garnicht mitbekommen...SO ist es zumindest bei meinem jetzigem Erzeuger des Babys inside.Da nützt kein VernunftsGelaber und nix...Die entscheidet fällt GEGEN das Kind (von männlicher seite) und somit gegen alles was damit zusammen hängt *leider*
FALLS es doch mal anders sein sollte in 6 Jahren werde ich es hier posten *smile*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schön wärs....

Antwort von Gügi am 20.08.2004, 13:54 Uhr

Tach Sterni68,

........wenn ich mal bei so Angelegenheiten dabei (gewesen) sein
dürfte!
Ich war weder zur Taufe eingeladen, noch bin ich über die Einschulung in-
formiert oder gar dazu gebeten worden.

Ich wurde auch nicht unmittelbar über die Geburt informiert, ganz zu schweigen davon, daß mir erlaubt worden wäre, bei der Geburt in der Nähe zu sein
oder zeitnah mein Kind auf Erden begrüßen zu können.
Ich sah mein Kind erstmals wie es 17 Monate alt war, obwohl ich mehrmals telefonisch gebeten und nachgefragt hatte, ob und wann ichs sehen könne.

Durch diese (schmerzlichen) Erfahrungen
ist meine innere Distanz zu diesem Kind
so groß geworden, daß ich ernsthafte Probleme habe, mir eine Nähetendenz zu diesem Kind zu erlauben.
Gruß Gügi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Gügi

Antwort von Sterni68 am 20.08.2004, 17:41 Uhr

Hallo Gügi,

es ist sehr schade, dass dir deine Ex den Umgang mit deinem Kind verwehrt, obgleich du immer Interesse hattest. Wußtest du eigentlich, dass man neuerdings ein Recht darauf hat, Vierteljährig ein Foto des Kindes von der KM einzufordern, wenn man regelmäßig Unterhalt bezahlt? Falls es dich interessiert, informiere dich mal beim Jugendamt. Ich habe diese Rechtssprechung erst kürzlich im Internet gelesen. Das ist doch schon mal besser als gar nichts. LG Sterni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.