Für alleinerziehende Eltern Für alleinerziehende Eltern
Geschrieben von shortie am 28.09.2017, 10:07 Uhr zurück

nicht

Ich habe mich gegen die 5k qm entschieden! ;-)
Das Geschwister hat das Haus vererbt bekommen, ich etwas anderes.
Insgesamt hat das Geschwister vom Sachwert mehr bekommen, aber ich bin durchaus nicht leer ausgegangen und "habe jetzt gerade was davon". Das Geschwister perspektivisch.

Die persönliche Entwicklung des Geschwisters, wirklich alles haben zu wollen, was möglich ist, mir eine Menge Vorschriften zu machen und mich lediglich "gnädigerweise" im Elternhaus wohnen lassen zu wollen, ist erstaunlich ätzend.

Erzogen wurden wir anders und bis zum Tode verhielt man sich anders.
Naja.

Um heftigstem, innerfamiliärem Knatsch aus diesem Grund vorzubeugen, ziehe ich vor, nicht zurückzugehen.
Es wird darüber noch genügend Möglichkeiten für Streit geben, aber ich muss es nicht umgehend haben.

Ich danke euch riesig für eure Erfahrungen! Ihr habt mich in meiner Tendenz absolut bestätigt! < 3

eure shortie

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht