Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RainerM am 25.05.2005, 13:47 Uhr

Kindersitze für die Kleinsten... neue Vorschläge

Mittwoch, 25. Mai 2005
ADAC warnt
Kleinkinder sollen anders sitzen

Für mehr Sicherheit von Kleinkindern in Autos hat der ADAC eine Änderung der Vorschriften gefordert. Nach Ansicht des Autoclubs sollten Kinder im Auto künftig bis zum Alter von eineinhalb Jahren oder bis zu 13 Kilogramm Körpergewicht nur entgegen der Fahrtrichtung sitzen dürfen.

Bisher ist der rückwärtsgerichtete Transport nur bis zum Alter von etwa 9 Monaten oder neun Kilo Gewicht gesetzlich vorgeschrieben. Bei dem jüngsten ADAC-Test von Auto- Kindersitzen habe sich gezeigt, dass Sitze mit rückwärtsgerichteten Systemen die Belastung eines Kindernackens bei einem Unfall um das Fünffache reduzieren, teilte der Autoclub am Mittwoch in München mit.

"Mit der Anhebung der Gewichtsgrenze kann die Zahl von Verletzungen an der Halswirbelsäule von Kindern deutlich gesenkt werden", sagte Testleiter Andreas Ratzek. Wegen der schwachen Nackenmuskulatur von Kleinkindern rät der ADAC, die Kleinen so lange wie möglich in den rückwärtsgewandten Kindersitz zu setzen. Gleichzeitig forderte der Automobilclub die Hersteller auf, mehr Sitze dieser Art für größere Kinder zu bauen und die Bedienung deutlich zu verbessern, da die meisten Modelle schwer zu montieren seien.

Adresse:
http://www.n-tv.de/535968.html

 
3 Antworten:

Re: Kindersitze für die Kleinsten... neue Vorschläge

Antwort von 32+4 am 25.05.2005, 14:14 Uhr

na da bin ich ja mal gespannt.

ansich keine schlechte sache, nur sind die sitze dann auch nur für durschnittskinder???
mein sohn ist 21 monate, ragt bei allen sitzschalen mehr als nur mit dem kopf raus und wiegt gerade mal 9 kg...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitze für die Kleinsten... neue Vorschläge

Antwort von Janka_ am 25.05.2005, 19:25 Uhr

Vom Ansatz her bestimmt nicht schlecht. Nur mein Sohn ist 4 1/2 Jahre alt. 105cm groß und wiegt jetzt gerade mal 13 Kilo. Wo bekommt man da nen passenden Sitz her, in dem die langen Beine reinpassen. oder muss ch Löcher dafür in die Rückenlehne bohren?

LG Janka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Werden da die Ohrenstöpsel für die...

Antwort von vallie am 25.05.2005, 19:32 Uhr

..Fahrer gleich mitgeliefert, dass man das geschrei der youngster nicht hören muss ???? :-)
meine kleine ist 10 monate, ist noch im maxi cosy und brüllt sich jetzt schon bei jeder autofahrt die seele aus dem leib, weil sie nichts sieht....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.