Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DezemberMelli am 06.08.2005, 13:35 Uhr

Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Hallo ihr..
lese hier schön länger mit.
Muss euch heut mal mei Herz ausschütten.
Im Mai habe ich erfahren schwanger zu sein und mich mit meinem Freund für das Kind entschieden..
Nun hat ermich verlassen und ich stehe ohne alles da, ohne Wohnung, ohne Möbel, ohne Babysachen!
Ein Freund hat mich aufgenommen, bis das Arbeitsamt meineWohnung bezahlt und nun sagen sie wir würden in einer eheähnlichen Beziehung leben und wollen weder Wohnung noch Lebensunterhalt oder irgendwas fürs Baby bezahlen!!
Bei der Diakonie war ich dann und sie sagten, es könnte jeder sagen,keine Einkünfte zu haben und wenn das Arbeitsamt mir den Antrag nicht gewährt wäre es berechtigt...
Ich weiß nicht mehr weiter, vielleicht hätte ich mich besser nicht für das Baby entschieden,wenn ich jetzt sehe dass ich ihm nichts biten können werde...Ich bin nur noch am weinen und mache mir Sorgen um mein Baby, das bekommt des Streß doch mit... :-(

Wisst ihr vielleicht an wen ich mich wenden könnte?
Oder habt ihr vielleicht noch irgendetwas altes liegen was ihr nicht meht braucht für eure Babys?
Weiß nicht mehr weiter...

Ich hoffe, euch gehts besser
Melli

 
5 Antworten:

Re: Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Antwort von Anjaunddavid am 06.08.2005, 15:13 Uhr

Geh zu Pro Familia! Ruf direkt am Montag dort an und mach einen Termin!
Am besten du schaust nach einer Wohnung für dich und das Baby allein, normalerweise müssten dir 45 qm2 zustehen und dem Baby 15.
Also 60 qm2, die du sicher auch übernommen bekommst.
Doch dafür musst du auch beim Arbeitsamt vorsprechen, damit du Alg 2 bekommst.
Also erster Schritt Pro Familia, dann Arbeitsamt.

Alles LIebe, anja
Kannst mich gerne anmailen, Adresse oben angegeben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Antwort von VeraundZoé am 06.08.2005, 16:58 Uhr

Huhu,
warst Du schon bei der Caritas ?? Ich denke die helfen auch !! Warscheinlich erreichst Du nur was mit ner eigenen Wohnung, würde daher auch sagen suche Dir eine so schnell wie möglich, dann bekommst Du auch die Unterstützung !!

Alles Gute, und Kopf hoch, LG Vera

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Antwort von DezemberMelli am 06.08.2005, 18:49 Uhr

Danke für eure Antworten.
Naja beim Arbeitsamt war ichjaschon,die haben ja abgelehnt und ichkann ja keine wohnung einfach suchen wenn ich nichtshabe um dieMiete zu zahlen...da würde auchkein Vermietermitmachen.
Naja,ich was den Tagg heut viel draußen, mir gehts wieder besserundhabe mich gefangen.Ich hoffe nun, dass mein Widerspruch beim Arbeitsamt fruchtet und es dann bergauf geht.

LG und danke, Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Antwort von Anjaunddavid am 06.08.2005, 19:21 Uhr

Aber NATZÜRLICH hast du Anspruch auf Hartz4!!! Ich habe gerade einen "Fall" iM Bekanntenkreis, schwanger geworden(ungeplant), sie wohnt noch bei ihrem Vater und selbst SIE bekommt Hartz4 und natürlich Kindergeld, Erziehungsgeld.
Kann nicht mal jemand mitgehen, wenn du aufs Amt gehst, der dich bisschen unterstützt?

LG! anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Keine Hilfe vom Arbeitsamt,Diakonie ect :-(

Antwort von berita am 07.08.2005, 0:03 Uhr

Was mir spontan dazu einfaellt, kannst du nicht woanders unterkommen als grade bei einem Mann? Der bekommt halt von den Aemtern gleich den Ernaehrerstempel aufgedrueckt. Weiss auch nicht, wie du beweisen kannst, dass ihr kein Paar seid bzw. einen getrennten Haushalt fuehrt (vielleicht Untermietvertrag, genau festhalten wer was bezahlt?). Aber einfacher waere es sicher, wenn du woanders hingehst.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.