Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Andrea25 am 25.04.2005, 11:22 Uhr

Hmmmmm, mal überlegen...

das eigenartige bei mir war, dass es von sener seite aus nicht nachvollziehbar war. ich konnte einfach nicht mehr mit ihm (wie waren knapp 11 jahre zusammen). ich habe mich nur geekelt gefühlt von ihm. der sex war brutal und einfallslos, wenns nicht nach seiner pfeife ging wurde er ausfallend und beleidigend. er war einfach nur noch ekelig. ich war hausfrau und mutter und hatte nicht wegzugehen und so weiter. das kind war auch nur nebensache, zeitung lesen und sich danei einschliessen war wichtiger.sicher, wir haben drüber geredet. es ging dann auch ne woche gut, aber.... . na ja, wir verstehen uns heute miserabler wie je zuvor, er ist immer noch extrem beleidigend und haut einem eine rein (nicht körperlich gemeint) wo er nur kann, aber der vater kind kontakt ist gut.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.