Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nina3 am 01.05.2003, 11:07 Uhr

Hilfe, ich glaub ich werde alt! *g*

Nach 5,5 Monaten hatte ich dann gestern mal wieder "Ausgang" und alles was wir vor hatten, war ein wenig die "Hexen" beobachten. - Aber was ist nur aus dieser Welt geworden? *lach* Eine unmenschliche Autoschlange zwang uns zu einem 5 km Fußmarsch und dann stellte sich mir unverweigerlich die Frage: Wer um Himmels willen, hat all diese Autos gefahren?? Kaum jemand erweckte den Eindruck überhaupt im "führerscheinfähigen Alter" zu sein. Nix Hexen, sondern ausschließlich gruftimäßige Gestalten bzw. irgendwelche "Verwahrlosten" die sich kiffender Weise um irgendwelche Lagerfeuer scharten! Gott ich hab mich soooooooo alt gefühlt und verspürte den Drang die "Kleinen" zu ihren Eltern zu schicken. Nach einem heftigen Regenschauer und weiteren 3 km Fußmarsch fanden wir dann endlich einen vernünftigen Unterschlupf und 3 Leute, die sich genauso "deplaziert" fühlten wie wir. Da es schon 0.30 Uhr war, war ich schon entsprechend müde, genervt, halb erfroren u. meine "Freundin" *g* meinte, was ich denn überhaupt hätte, ich müsste mich bei den "Hexen" doch sooo wohl fühlen *grrrr*. Trotz allem ließ ich mich aber noch von oben erwähnten Herrschaften zu einem Disco-Besuch überreden, wo wir dann bis 4 Uhr versackt sind. Und heute morgen um 06.30 Uhr hab ich einfach nur bereut, überhaupt los gezogen zu sein, statt die Zeit für extrem kostbares Schlafen zu verwenden.
Schätze es sind wirklich die 1. Anzeichen des Alterns, wenn man a) merkt, dass 95 % der anwesenden jünger sind als man selbst und b) hinterher feststellt, dass Schlafen sinniger gewesen wäre?? Na ja, vielleicht bin ich noch nicht ganz "verloren" - es war trotzdem ein extrem lustiger Abend.

LG Nina, die aber gaaaaaaanz bestimmt nächstes Jahr nicht mehr die Hexen sehen will und sich auch zur Sommersonnenwende dort fernhalten wird.

 
4 Antworten:

geht nicht nur dir so.....(:o((

Antwort von sterntaler am 01.05.2003, 14:03 Uhr

hallo nina3,
ich hatte mir den gestrigen abend auch schöner gedacht als ich ihn letztendlich erleben mußte! (:o(

wollte auch einen schönen lustigen abend mit meinem schatz & co erleben. aber stattdessen lag ich gekrümmt vor schmerzen und heftiger luftnot mit einer satten nierenkollik zu hause im bett!!!! (:o((
heute geht es mir dank viel tee und wärmflaschen einigermaßen besser. die schmerzen sind gottseidank wenigstens zum aushalten.
um nicht ganz und gar krank zu altern, versetze ich mich heute wieder in das alter eines kindes und hüpfe mit der ganzen bande dick eingewickelt und mit medikamenten vollgepumpt ins kino, um mir dort "dschungelbuch 2" reinzuziehen!! :o))))
mal sehen vielleicht wirkt das ja wunder!!?? ;o))

dennoch euch allen einen schönen 1 mai

talerchen & co.KG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oje, so gehts mir auch immer

Antwort von Jennie&Benjamin am 01.05.2003, 14:48 Uhr

Hab mich zwar gestern keinen Hexen angeschlossen. Hier in Berlin ist ja Walpurgisnacht eher Krawall angesagt. Also bin ich brav zu Hause geblieben. Aber, wenn ich denn mal weggehe. Immer dasselbe. Ich entwickle entweder mütterliche Gefühle für die anwesenden oder hab Mitleid mit den alternden Grufties, die sich dort herumtreiben. Zwischendurch denke ich dann immer darüber nach, wie schön es wäre zu Hause im Bettchen zu liegen und mein Kind an mich zu drücken.
Sind wir alt geworden!!!

LG Jennie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Muß ich mir jetzt Sorgen machen??? * fg *

Antwort von britta + stacy am 01.05.2003, 14:54 Uhr

Huhu Nina!

"1. Anzeichen des Alterns, wenn man a) merkt, dass 95 % der anwesenden jünger sind als man selbst"

Dadurch das ich in einem anderem Forum noch bin und da teilweise um die Hälfte jüngere sind, fühle ich mich nicht soooo alt ;-)), im Gegenteil ist wie ein Jungbrunnen.........
ich verstehe mich auch mit vielen der Jüngeren, habe aber auch den Vorteil nicht nach meinem " stolzen " Alter auszusehen :-)))))))))))))))))))))

Silence weiß wo ich mich rumtreibe........ ;-)

Daher mache ich mir noch nicht so den Kopfdrum........... nur manchmal frage ich mich schon, was ist 5 Jahre später???

Ich sage mir genieße das Leben so wie es ist und fertig!!

Viel Spaß noch!
Britta :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Im Barbie-Forum?

Antwort von RainerM am 02.05.2003, 10:26 Uhr

Ich ahnte ja schon sowas!

*grins*

Ich hoffe, es geht euch gut ?!

cu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.