Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hexe30 am 02.11.2004, 0:00 Uhr

hätte da mal ne frage???

Hallo...
ich habe hier von euch schon echt viele tipps gelesen die mein leben etwas erleichtern konnten..danke
Jetzt wollte ich mal fragen ob jemand schon mal in meiner situation war und mir vielleicht helfen kann...
also ich habe einen Son von 2 1/2 jahren und bin seid 1 1/2 jahren von meinem mann getrennt und habe seid 1jahr eine eigene Wohnung die aber ziemlich teuer ist(leider).aber dazu gleich... Also ich gehe seid januar teilzeit arbeiten und habe im mai hilfe zum lebensunterhalt beantragt und auch bewilligt bekommen,doch jetzt hat man mir 180 euro gestrichen wegen meiner wohnung.ich habe einen echt netten sachbearbeiter und habe ihm meine situation mit der teuren wohnung erklärt aber irgendwie weiß ioch jetzt nicht weiter...
Also erstmal meine wohnung ist 100qm groß und kostet 550Euro warm.. ich weiß groß+teuer aber mein bruder wohnt neben an und meine mama 2Strassen weiter,das heißt also für mich das ich arbeiten gehen kann und mein sohn ist super gut versorgt... zählt das nicht??? ohne ihre hilfe kann ich eben nicht arbeiten gehen und dann müßte das sozialant doch noch mehr für mich aufkommen oder???

Sorry ist etwas lang geworden aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen...Vielen dank im voraus

Kerstin

 
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.