Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sky76 am 25.04.2005, 12:44 Uhr

geh doch zum Logopäden...

hallo,sweety28

also mein sohn ist jetzt 5 jarhe und kommt gott sei dank erst nächstes jahr in die schule.
anlass für den test kam eigentlich hier vom kindergarten.
ich bin vor einiger zeit in eine andere stadt gezogen, vorher hatte ich den verdacht das er hyperaktiv ist und hatte auch versucht mit dem alten kindergarten drüber zu reden aber die sagten mir nichts und die kinderärzte gaben mir bücher über schulkinder und ältere kinder.
jetzt hier im kindergarten sind die erzieherinnen gleich von anfang an entgegen gekommen und haben mir geholfen die sagten auch ich sollte mal einen test machen lassen. so kam es zum test.
der hno gab mir dann auch eine überweisung zum logopäden wo jetzt letzte woche die letzte sitzung war.
die logöpädin wollte noch ein folgerezept haben da mein sohn noch einige sachen machen sollte.
also er kann auch schlecht wörter auseinander halten wie bei deinem kind und mit dem ch und sch hat er schwierigkeiten.
na ja mit dem folgerezept ist jetzt erst mal in die hose gegangen da mein sohn jetzt am 21.05 noch mal diesen test machen soll um zu sehen ob das was gebracht hat beim logopäden.
die logopädin ist sauer ich weiss auch nicht warum er in so kurzer zeit den test noch mal machen soll. aber wenn die meinen.
ich habe ab und zu den verdacht das die ärtzte auch nicht mehr helfen wollen und einfach so mit ihren problemen sitzen lassen. ich meine es geht um ein kind und nicht um mich *grummel* und er ist ein teil von morgen und soll die menschheit von morgen einfach verblöden weil nicht geholfen wird.
so ich glaub das ist jetzt lang genug und ich reg mich wieder auf

mfg sky

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.