Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nane973 am 01.05.2005, 9:13 Uhr

Es gibt Momente die verändern das Leben...

Hallo zusammen...

Es ist heute seit dem 06.04. der erste Kontakt zur "Außenwelt" von mir...
Warum?
Ich sitzte hier im Krankenhaus vor nem echt lahmar... Computer und wollt mich mal melden...
Am 07.04. hat sich für mich die Welt verändert...
Auf dem Weg zum Arzt meines Sohnes meint ein anderer Verkehrsteilnehmer in einer Kurve einen LKW überholen zu können...
Der Geländewagen vor mir kann ausweichen...
Ich nicht...
Ich habe keinerlei Erinnerungen an den Unfall...
Nach 5 Tagen bin ich aus dem künstlichen Koma erwacht "worden"...Danach habe ich bis zum 18.04 auf der Intensiv gelegen...
An meinem rechten Arm sind Speiche und Elle gebrochen...
Mein linkes Handgelenk ist Matsch und bin nur knapp an einer Amputation vorbei gerutscht...
Mein Kiefer die Nase und meine Augenhöhle sind gebrochen...
Meine Zähne wachsen hoffentlich an den Stellen, an die sie gesetzt wurden wieder an...
Zum Glück keine Schnittwunden im Gesicht, aber trotzdem weiss ich wie mein Spiegelbild vorher aussah...
Jeder Tag ein kampf mit den Schmerzen...aber ich gebe nicht auf!!!
Meine Eltern und mein Ex-Mann (Mit Freundin) versorgen meine beiden Kids...
Ich bin meinem Ex dankbar ohne ende!!!

In ein bis zwei Wochen komme ich zur Reha.
Alles wird gut...
Die Sehnsucht nach einer Schulter zum anlehnen ist unermäßlich groß...!!!

LG

Marlene

 
7 Antworten:

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von matiz am 01.05.2005, 10:05 Uhr

(((Marlene))))

Das hört sich ja schlimm an ... glücklicherweise bist Du aber jetzt hoffentlich auf dem Weg der Besserung!

Ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß Du bald wieder einigermaßen fit bist, so daß Du Deine Kinder wieder selber versorgen kannst :-)

Alles Gute für Dich!

LG, matiz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von isii am 01.05.2005, 10:52 Uhr

Mir kommen dir tränen bei deinem Bericht. Es tut mir leid für dich und vorallem, weil es wieder mal einen unschuldigen getroffen hat. Wie leider fast immer.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Mut dass alles durchzustehen.

Ich denke an dich. Du schaffst das!

isi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von cara gaia am 01.05.2005, 21:37 Uhr

Hallo

Ich bin erschrocken als ich das gelesen habe.
Wie so oft, trifft es Unschuldige.

Ich wünsche dir eine Gute Besserung und daß du Fortschritte in der Reha machst.
Mut, Kraft und Durchhaltevermögen brauchst du Momentan sicher eine Menge.

Ich bin überzeugt, daß du es schaffst.

Viele Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von Suka73 am 02.05.2005, 12:25 Uhr

und es gibt Momente im Leben wo mir mein kleiner beschissener Kram hier, über den ich (auch hier) tagtäglich heule sowas von mini vorkommt, dass ich mich echt schämen möchte...

Ich wünsche Dir alles Gute.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

auch von mir...

Antwort von spiky73 am 02.05.2005, 12:34 Uhr

... von herzen die besten genesungswünsche *drück*

da war ja wirklich eine riesenportion glück dabei!

viel glück weiterhin und vor allem, gute besserung.

deine martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von babyproject am 02.05.2005, 15:18 Uhr

von Herzen ganz rasche Genesung und vor allem die Schulter zum Anlehnen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Es gibt Momente die verändern das Leben...

Antwort von Cat74 am 02.05.2005, 20:26 Uhr

Hallo Marlene,
auch von mir viel Kraft für diese schwere Zeit!
Eine vorsichtige Umarmung und einen lieben Gruß von Cat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.