Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von fusel am 26.05.2003, 13:33 Uhr

Da haste recht....

...meine Lebensplanung ging in dem Moment zum Teufel als ich den positiven SST in der Hand hielt, und damit hat das SA ganz sicher nichts zu tun.

Wenn du aber mal einen Augenmerk auf den Beitrag wirfst geht es zu 98%garnicht darum das dieser Umzug nicht bezahlt wird, das schaffe ich dann auch anders, da brauche ich Väterchen Staat nicht, sondern um Umzüge allgemein, Waschmaschinen und eigentlich darum das es so oder so gut wie keine Beihilfen mehr gibt nur Pauschalen.
Das hat mit meiner Lebensplanung lustig nichts zu tun und es wäre auch nicht besser wenn ich weitere 2,4 Jahre von der Sohi leben würde. Dann lasse mal das EG weg, das alles noch einigermaßen auffangen kann und da schaut man schon ein bißchen blöd aus. Man stelle sich vor man bekommt einen Monat lang nach der normalen die pauschalisierte Sohi und oha, dann kommt es zum Ernstfall. Soviel zum Thema "Ansparen".
Wenn das JA damit klarkommt wenn das Kind wie ein Dreckklumpen rumläuft oder Schimmelnahrung bekommt, weils Geld für den Kühlschrank fehlt und man erst "ansparen" muß - na, mir solls doch recht sein. Vielleicht hat man dadurch sogar einen Freifahrtschein.

Wie ist das überhaupt wenn man eine 4-köpfige Familie ist, und die Eltern mit dem "Ansparen" nicht klarkommen? Ich meine strenggenommen hauen sie dann die Sohi ihrer Kinder auch für Zigaretten raus, oder?
War nur eine rhetorische Frage.
Sohi ist ja nicht zum Spaß da.

Grüßele

fusele

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.