Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mamacamilla83 am 14.12.2005, 7:24 Uhr

Brauche noch mal Rat.Bin so fertig!!!!

Hallo ihr Lieben.
Es tut mir ja leid,aber ich muß noch mal jammern hier....
Habe ja schon mal etwas weiter unten geschrieben das ich mich wohl trennen werde.Nun ist es aber so das wir gestern wieder einen sehr heftigen Streit hatten.In dem hat mein (noch-)freund wieder erwähnt das er nicht ausziehen tut,da er hier in der Wohnung soviel Geld rein gesteckt hat und Zeit an Renovierung.Muß ja zugeben das die Wohnung echt super aussieht.Er meinte wenn er ausziehen würde,würde er alles mitnehmen was er mal in unserer gemeinsamen Zeit gekauft hat.Er würde sogar den Kindern zuliebe NICHT die Waschmaschiene hier lassen.Ist das nicht herzlos? Zumal er wenn eh wieder zu seinen Eltern zieht.Die haben einen Bauernhof.Er bräuchte keines dieser Möbel da.Das ist alles nur Trotz von ihm.
Menno,ich habe so Angst vor der Zukunft und das alles kurz vor Weihnachten.Ich könnte so heulen.Bin nun am überlegen ob ich doch noch dieses Jahr hier bleibe damit ich den Kindern wenigstens ein schönes Weihnachten bescheren kann.Die tun mir doch so leid....
Ausserdem meinte mein (Noch-)Freund das ich ja allein an allem Schuld bin.Aber seine Fehler sieht er nicht ein.Er ist ja der tolle Papa...hmmm,von wegen!!!
Eure traurige ahnungslose Camilla :o(

 
9 Antworten:

Re: Brauche noch mal Rat.Bin so fertig!!!!

Antwort von Elkelein am 14.12.2005, 9:00 Uhr

Hak den Typen ab, der setzt ja wohl alles gegen dich ein. Aber bei einer Sache kann ich dich beruhigen, die Waschmaschine und die Kinderzimmer darf er dir garnicht wegnehmen wenn die Kinder bei dir leben.
Ansonsten such dir so schnell wie möglich nen Rechtsanwalt, wenn du kein Einkommen hast bekommst du normal PKH. Ist immer leichter sich mit RA zu ärgern als allein durch alles gehen zu müssen, hab ich für mich zumindest festgestellt.
Wünsch dir viel Kraft!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hallo nochmal

Antwort von 3 mal mami am 14.12.2005, 9:21 Uhr

Hm ich hab dir in meinem ersten posting ja sachon geraten einen Anwalt aufzusuchen!
Oder beraten lassen kannst du dich auch vom Jugendamt.
Wegen der Sache mit Weihnachten,Du wirst so und so keine Wahl haben als bis Weihnachten auszuharren :-(
Melde dich so schnell wie möglich beim Amt und bei einem Anwalt ich kann es dir nur raten!
Und laß dich um Gottes Willen von ihm nicht einschüchtern,es gibt gesetze an die auch ER sich zu halten hat.Aber TU was!
Der erste Schritt iust schwer aber du wirst sehen dass es bald weiter geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo nochmal

Antwort von Suka73 am 14.12.2005, 10:24 Uhr

Die Waschmaschine dürfte erstmal das geringste Problem sein, es gibt Waschsalons und Du hast sicherlich Freunde, die übergangsweise Deine Wäsche waschen würden.
Nur wegen dem bevorstehenden Weihnachtsfest würde ich nicht mit ihm zusammenbleiben, das bringt überhaupt nichts. Weiß jetzt nicht mehr wie alt Deine Kinder sind, aber Kinder sind nicht doof und merken sowas. Außerdem hockst Du dann unter dem Baum mit dem Gedanken "das ist das letzte Fest, bloß raus hier..." Weiß ich nicht, ob Dich das so weiterbringt.

Tu ihm gegenüber erstmal so als würde Dich das alles gar nicht interessieren. Sag ihm, dann schlepp doch alles raus, aber die Kinderzimmer bleiben hier. Übergangsweise kann man auch erstmal aus Kartons leben, aber das ist immer noch besser als mit jemandem zusammen zu leben, den man nicht mehr liebt und der einem das Leben zur Hölle macht. Glückliche Zufälle ermöglichen manchmal vieles. Falls Du z.B. einen großen Esstisch mit 6 Stühlen brauchst, ich kenne da jemanden der seinen für billisch weggibt :o) Ich meine damit, dass Du ja nicht zwangsläufig in einer Wohnung mit kahlen Wänden hockst. Und wie gesagt, er soll es mal wagen die Kinderbetten rauszuschleppen!!!

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

*g* Sue :-)

Antwort von 3 mal mami am 14.12.2005, 11:22 Uhr

JA genau und ich hätte ein Komplettes Schlafzimmer,einen Wohnzimmerschrank und nen älteren TV *lach* also bei interesse...
;-)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ICH DANKE EUCH ALLEN SO SEHR....

Antwort von mamacamilla83 am 14.12.2005, 11:48 Uhr

....werde auch gleich morgen früh alles in Angriff nehmen.Oh Gott,weiß gar nicht wo ich überall hin muß.Denke mal zum Jugendamt und zum Sozi,oder? Aber wie gesagt,vielen Dank an euch.Eure Worte taten echt gut!!!!!!!
Gruss Camilla

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja mach mal telefonisch ein en Termin überall aus

Antwort von 3 mal mami am 14.12.2005, 12:20 Uhr

Dann wird eins nach dem anderen kommen.
Hat er denn diue Vaterschaft derKinder Anerkannt? Wenn nicht gib ihn als Vater an beim JA dann lässt die den Unterhalt berechnen. bei mir hat das der Anwalt gemacht.

Beim JA werden dir sicher die Stelen genannt an die Du dich wenden solltest bzw kannst

Viel Kraft dafür und bein Fragen weiß hier sicher auch immer mal jemand Rat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche noch mal Rat.Bin so fertig!!!!

Antwort von nightingale am 14.12.2005, 15:16 Uhr

hi,

>Aber bei einer Sache kann ich dich beruhigen, die Waschmaschine und die Kinderzimmer darf er dir garnicht wegnehmen wenn die Kinder bei dir leben.

offensichtlich handelt es sich nicht um ein verehelichtes paar. natürlich darf er da SEINE sämtlichen sachen mitnehmen. was sollte dem entgegenstehen?

greetz,
nachtigall

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche noch mal Rat.Bin so fertig!!!!

Antwort von Elkelein am 14.12.2005, 16:43 Uhr

Hatte ich wohl überlesen daß sie nicht verheiratet sind. Somit beantwortet dies die Frage wohl.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo nochmal

Antwort von katja0805 am 14.12.2005, 20:11 Uhr

Hallo!
Er hat Angst! Er merkt, daß ihm die Felle davon schwimmen und versucht so, dich unter Druck zu setzen...armseelig! Mein Ex-Mann hat dasselbe versucht "du kannst gar nich gehn, ICH bin der Ernährer der Familie..." HaHa... Es geht trotzdem! Alles geht! Du mußt einen Plan fassen. Anwalt ist einer dieser Punkte. Plane den Zeitpunkt seines Rausschmisses und lade dazu am besten einen starken Freund ein (od. der so aussieht :-)) einfach nur als Sicherheit. Bring die Kinder soland woanders unter... Keine Ahnung, ich hab´s so gemacht. Du wirst sehen, wenn du nur einen kleinen ersten Schritt gemacht hast, geht alles wie von selbst. Und wie Suka geschrieben hat: es tun sich 1000 Türen auf, du bekommst Hilfe von Menschen wo du es nie vermutet hättest. Ich hab übrigens auch ein paar Möbel abzugeben (kostenlos selbstverständlich!) :-))
Das wird schon...wenn ich das geschafft hab, schaffst du das auch!!
Drück dich ganz doll!
Liebe Grüße Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.