Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cloja am 27.06.2004, 9:32 Uhr

Brauche dringend Rat und Hilfe

Hallo an Alle,
ich lebe seit ungefähr acht Wochen mit meinen Kindern alleine. Ich wollte die Trennung, weil ich mich schon seit Jahren nicht mehr wohl gefühlt habe und auch die Gefühle zu meinem Mann sehr nachgelassen haben. Nun habe ich auch seit einigen Tagen/Wochen wieder eine neue Bekanntschaft, woraus sich unter Umständen vielleicht auch mal mehr ergeben könnte.
Nun zu meiner Frage: Mein Mann hat sich von Anfang an mehr oder weinger gar nicht mit der Trennung abgefunden. Wie gesagt, mal mehr mal wenigr, nun dachte ich eigentlich, es wäre soweit alles geklärt auch den Umzug in eine andere Stadt hat er mir ohne zögern eingewilligt, natürlich nur die Fragestellung wegen der Kids. Von dem anderen Bekanten weiß er auch. Nun hat mich heute Nacht wieder eine dieser SMSn erreicht, wo z.B. drin steht: Ich liebe Dich und die Kinder ... ich kann nicht ohne euch... ich geh kaputt.. ich ändere mich usw., das Problem ist nur ich habe das ja schon Jahre lang gehört und nix hat sich geändert. Ich habe auch nicht mehr wirklich soviele Gefühle, das es für einen Neuanfang reichen könnte und eben dieser andere Mann.
Ich weiß nicht was ich machen soll.
Er tut mir wirklich wahnsinnig leid und ich habe echt Angst, er wird sich mal was antun, wenn ich nicht zurück gehe. Er sagte schon ein paar Mal so Sätze: ich will ohne euch nicht... was soll ich dann noch hier...
Weiß jemand Rat oder war vielleicht schon in einer ählichen Situation?

Viele Grüße
Claudia

 
3 Antworten:

Re: Brauche dringend Rat und Hilfe

Antwort von austrianmum am 27.06.2004, 10:09 Uhr

Es bringt nichts wenn du nur aus Mitleid oder Angst das er sich was antun könnte zu ihm zurückgehst. Das bringt euch beiden nichts. Sag es ihm nochmal in aller Deutlichkeit das deine Gefühle sich verändert haben und es keinen Neuanfang geben wird.
Deswegen brauchen ihn seine Kinder aber trotzdem. Er braucht sich nicht nutzlos zu fühlen.


Olivia, die bis jetzt noch nie in so einer Situation war Gott sei Dank!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche dringend Rat und Hilfe.....

Antwort von eternity am 27.06.2004, 10:30 Uhr

Hallo,


Eure Trennung muss Dein Mann schon selbst verarbeiten, wenn er damit solche Probleme hat ist allenfalls eine Beratungsstelle oder seine Freunde/Verwandte dafür zuständig - aber NICHT DU!!! Du hast jetzt genug mit Dir selbst und Deinen Kindern zu tun.


Es ist schön dass Ihr Euch wegen der Kinder einig seid.


Und Dein Mann wird sich schon nichts antun...ich war auch mal mit einem Kandidaten zusammen der mit Selbstmord mitten in der Nacht gedroht hat - um Druck auszuüben, sonst nichts.

Er ist heute so quietschfidel wie immer und hat nach mir gerade mal die nächste Frau auf die gleiche Art genüsslich in die Pfanne gehauen. Also mach Dir darum keine Gedanken....schalte Dein Handy nachts ab, die Strahlung ist eh schädlich und geniesse wieder sorglose sonnige Sonntagmorgen mit entspanntem faulen Frühstück ;-)

Alles Liebe und Gute für Deinen Neuanfang,

eternity

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche dringend Rat und Hilfe

Antwort von schmuseziege am 29.06.2004, 9:38 Uhr

Ist es wirklich so dass Du für ihn gar keine Gefühle mehr hast oder reizt Dich so sehr das Neue also der andere Mann? Ich kann aus Erfahrung sagen, dass wenn Du jetzt so kurz nach der Trennung Dir nicht gleich nen anderen mann anschaffen solltest. Wenn es ums Sorgerecht oder so geht hast du dann ganz schlechte karten . gib Euch lieber etwas Zeit !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.