Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von babyproject am 20.07.2005, 15:08 Uhr

auch Unterhaltsfrage

Hallo, hätte auch mal ne Frage zum Unterhalt: mein Freund hat einen Sohn, 4, für den er Unterhalt zahlt, nun kommt bald unser Baby, wie wird dann der Unterhalt berechnet wenn er für 2 Kinder zahlen muss sinkt dann der fürs erste oder wie ist das?
Sorry kenn mich leider gar nicht aus!

 
2 Antworten:

Re: auch Unterhaltsfrage

Antwort von Cathi am 20.07.2005, 15:18 Uhr

Hallo,
alle Unterhaltsberechtigten Kinder sind gleichberechtigt. Sollte der KV nicht genug verdienen um für beide Kinder mindest. den Regelunterhalt zu zahlen, wird der zur Verfügung stehende Betrag errechnet und auf beide Kinder verteilt.
Gruß Cathi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auch Unterhaltsfrage

Antwort von Cathi am 20.07.2005, 15:20 Uhr

Ach so, vielleicht ein bißchen mißverständlich. Es kann natürlich sein, dass er jetzt für das erste Kind weniger bezahlen muss. Das hängt sicherlich vom Einkommen ab, würde ich vielleicht durchs Jugendamt berechnen lassen. Es kann sein, dass er in eine andere Stufe fällt, wenn er jetzt weitere unterhaltspflichtige Personen hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.