Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von claudi700 am 19.09.2013, 13:06 Uhr

rückwärtsgewandt?

alles, was nicht mit medikamenten, pestiziden und chemiebomben behandelt wird, ist also "rückwärtsgewandt"?

wie wäre es mit "natürlich"?

das problem ist doch, dass die ganzen nutzpflanzen und auch tiere mittlerweile so überzüchtet sind, dass es ohne dutzende gifte gar nicht möglich wäre, irgendwas zu ernten. alte sorten von kartoffeln und nutzpflanzen wurden radikal aussortiert, weil sie nicht so ertragreich waren. heute besinnt man sich und dann wird das nicht subventioniert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.