Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von HellsinkiLove am 01.05.2017, 22:19 Uhr

@ronja

eben das sehe ich auch so...wenn ich für meinen urlaub minusstunden mache und die nachholen müsste hätte ich unterm strich gerechnet keinen urlaub und könnte mir den von vornerein sparen und das ist gesetzlich nicht erlaubt.


egal was auch immer urlaub oder feiertag...hätte ich an dem tag arbeiten müssen werden die stunden so angerechent als HÄTTE ich gearbeitet

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.