Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dr.snuggles am 30.11.2009, 15:13 Uhr

"opfer" demjanjuk

Zum Auftakt des Kriegsverbrecherprozesses gegen John Demjanjuk hat Verteidiger Ulrich Busch seinen Mandanten als Opfer dargestellt. Der 89-Jährige sei „ein Überlebender des Holocaust, nicht aber Täter", sagte Busch am Montag vor dem Landgericht München. Demjanjuk stehe als „Trawniki", als Aufseher im Auftrag der SS-Lagerleitung, „auf gleicher Stufe" wie damalige jüdische Häftlinge mit Hilfsaufgaben.


http://www.welt.de/news/article5379102/Verteidiger-stellt-Demjanjuk-als-Opfer-dar.html

 
3 Antworten:

das schlimme ist ...

Antwort von Chatilia am 30.11.2009, 15:16 Uhr

... diese leute glauben das wirklich! sie sind absolut überzeugt, welches unrecht ihnen angetan wird. man beobachtet das oft bei hochstaplern. sie müssen die wahrheit so verdrehen, aus selbstschutz. würden sie sich der wahrheit stellen, könnten sie keine minute mehr weiterleben. schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das schlimme ist ...

Antwort von babyfelix am 30.11.2009, 16:11 Uhr

Weiß nicht, hab da mal einen ausführlichereren Bericht drüber gelesen. Ich kann mir dazu nur schwer eine Meinung bilden. Diese Leute sind schon uin einer gewissen Zwangslage gewesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das schlimme ist ...

Antwort von Sakra am 30.11.2009, 16:28 Uhr

es gibt befehlsnehmer und - geber.
er ist täter und opfer gleichermassen, denn was wäre , wenn er sich geweigert hätte, befehle von oben auszuführen?

das kann man alles nicht pauschal be-/verurteilen.

jetzt ist es freilich das einfachste, einen der letzten lebenden zeitzeugen vor gericht zu bringen.
das hätte viel früher passieren müssen, denn viele sachen lassen sich im nachhinein nicht mehr nachvollziehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.