Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von SchwesterRabiata  am 08.05.2014, 15:35 Uhr

(n)Etikette - Frage

bei Ebay finde ich das noch nicht so tragisch. da möchte man sich knapp halten, für Verkäufer als auch für Käufer angenehmer. Manchmal werden Ebayfragen ja auch veröffentlicht für andere Käufer, dann schreibt man nicht unbedingt drunter Mit freundlichen Grüßen Martina Popelnase....

Ich hatte die Tage eine "Job-Anfrage", die hat auch mich irritiert in ihrer kurzen Gesamtheit, ich kopiere einfach mal
"Wie viel nimmst du für ne hochzeit inne Kirche Fotos machen und draußen mit Familie??"
erst wollte ich genauso im Ton antworten vonwegen "Massig Jeld, mehr als inne Klingebüddel paßt"... aber ich habe mich besonnen und besonders freundlich geantwortet, auch detaliert .... aber da kommt dann noch nicht einmal ein "Danke für die Info" da kommt dann nie wieder was, und das finde ich dann immer unfreundlich. Wenn ich ein Kostenangebot von irgendwem einhole, melde ich mich zumindest und bedanke mich, auch wenn ich es nicht annehme...
LG
Die Schwester

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.