Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Flirrengel am 10.12.2018, 11:25 Uhr

@memory

-Arnikakügelchen
-Chlorhexamedspülung
-trotzdem Zähneputzen
-"kleine" Coldpacks aus dem Kühlschrank (nicht einfrieren) - 4-6 Stück - dann kann oft gewechselt werden
-Ibuprofen 600 (auch wenn wenig Schmerzen - entzündungshemmend!)
- weiches Futter - Kartoffelbrei (mit Sojamilch), Babygläschen, Nudeln mit Soße (evtl. püriert), Kartoffelsuppe, Tomatensuppe, Wassereis.........
- viel Ruhe und gute Filme

Nach 2 1/2 Tage ging es "aufwärts" - nach dem Fädenziehen war alles fertig! Es ging besser und komplikationsloser als gedacht!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.