kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 21.03.2006, 11:38 Uhr zurück

@mamselio

Hallole :-))

Sag mal, rugby ist doch total "körperintensiv"? oder sehe ich das falsch? Ist das nicht der Sport, bei dem sich die Spieler alle möglichen Körperteile tunlichst mit Plastikschützern abdecken müssen? Und die sich dann alle auf so ein Ei stürzen, so richtig im Haufen?

Wenn dem so ist, dann könnte das durchaus was für meinen Sohn sein, der zwar sehr *ähm* schlank ist, aber mir recht drahtig erscheint. Wäre vielleicht garnicht schlecht, so ein Sport. Aber hier im Dorf gibt es das nicht. Ich denke, dass Rugby in italien viel bekannter ist als hier. Da hatte ich zu Parma's Zeiten auch davon gehört.

Der Kiga hier geht bis maximal 14.30 (also hier im Dorf). Das variiert aber von Kiga zu Kiga. Übrigens kann es durchaus sein, dass es für Elio am Anfang zuu lang ist, ich meine, bis 16 Uhr oder so. Also, meinen Großen habe ich schrittweise an den Kiga rangeführt, erst bis 12 Uhr, dann bis 12.30 usw. usw. Jetzt, nach 2 MOnaten ist er bei 14 Uhr angelangt... Einmal habe ich 14.30 probiert, aber das war ihm zu lang.

Aber du wirst staunen, welche Fortschritte die Kiddies machen, wenn sie erst einmal in den Kiga gehen, vor allem sprachlich. Ich denke, meiner hat sich mit einem "Großen" angefreundet (also ein 5-jähriger oder so), denn er macht sprachlich wirklich beachtliche Fortschritte. Man merkt, dass er oft mit einer Person kommuniziert. Und es ist wahrscheinlich nicht die Erzieherin, denn die "badenzert", damit meine ich, sie spricht den lokalen Dialekt, den mein Sohn noch nicht drauf hat. ;-)

LG
JAcky

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht